..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

LLL-Förderung

Die Universität Siegen möchte ihre Vernetzung und Profilierung im Bereich Lebenslanges Lernen ausbauen. Lebenslanges Lernen (LLL) ist ein Teil der so genannten „Third Mission“, d.h. der Vermittlung von Bildung und Forschung in Form von Wissens- und Forschungstransfer von der Universität in die Region und umgekehrt. Diese Aufgabe nehmen sowohl das Prorektorat für Internationales und Lebenslanges Lernen (Schwerpunkt: Gesellschaft) wie auch das Prorektorat für Digitales und Regionales (Schwerpunkt: Wirtschaft) wahr.

In diesem Sinne ist es möglich, LLL-Förderung (Schwerpunkt: Gesellschaft) von i.Allg. bis zu 5000 Euro für Projekte zu beantragen. Idealerweise sollte dies mit einem Partner aus Stadt oder Region passieren, hier kann das Haus der Wissenschaft bzw. seine Leiterin Frau Knoche unterstützen.
Anträge für 2023 sind jederzeit möglich, das Geld der Anträge aus 2023 muss jedoch bis zum 28.02.2024 ausgegeben sein. Die Auswahl erfolgt durch die Senatskommission für Internationales und Lebenslanges Lernen (im Allg. 3 Sitzungstermine pro Jahr).

Deadline für die Einreichung der Anträge (s. u.): 13. Januar 2023. 

Die Förderung ist ein Pilotprojekt (bis zunächst Ende 2024) des Prorektorats für Internationales und Lebenslanges Lernen.

Den Antrag finden Sie hier.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Taivi Rüüberg

Bei der Gelegenheit möchte ich Sie auch darüber informieren, dass sich das Haus der Wissenschaft der Universität Siegen verstärkt beim jedes Jahr vom BMBF ausgerufenen Wissenschaftsjahr beteiligen wird, für 2023 lautet das Thema „Unser Universum“. Selbstverständlich können Sie auch hierfür Projekte im Rahmen des LLL-Calls beantragen.

 
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche