..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
Unser Veranstaltungsprogramm für das Wintersemester 2019/20 finden Sie im Training Room.
im Wintersemester 2019/20:
Dienstags, 10:00-12:00 Uhr.

Dr. Daniel Müller (Leiter)
H-C 6308 office
+49 271 740-5079 phone
daniel.mueller@uni-siegen.de email

 

Dr. Friederike Brodhun
H-C 6306 office
+49 271 740-2555 phone
friederike.brodhun@uni-siegen.de email

 

Titia Hensel M.A.
H-C 6306 office
+49 271 740-2733 phone
titia.hensel@uni-siegen.de email

 

Linda Hilkenbach
H-C 6307 office
+49 271 740-5505 phone
linda.hilkenbach@uni-siegen.de email

 

Dr. Marcus Niechciol
H-C 6307 office
+49 271 740-2502 phone
marcus.niechciol@uni-siegen.de email

 

Marius Fehr (SHK)
H-C 6306 office
+49 271 740-16855 phone
marius.fehr@uni-siegen.de email

Unser Newsletter informiert Sie über das Veranstaltungsprogramm und aktuelle Ausschreibungen. Registrieren Sie sich per E-Mail an anmeldung-hyt@uni-siegen.de.

Jetzt für Master- und Promotionsstipendien bewerben!

Die Universität Siegen schreibt über das House of Young Talents Stipendien zur Förderung exzellenter Masterstudierender und Promovierender aus.

Das House of Young Talents (HYT), das Graduiertenzentrum der Universität Siegen, schreibt im Rahmen des Stipendienprogramms HYT Young Academy bis zu fünf Promotions- und 10 Masterstipendien aus. Bewerbungsschluss ist der 24. Juni 2019. Förderbeginn ist der 1. Oktober 2019. Unterstützt werden exzellente Studierende, die am Anfang ihres Masterstudiums stehen, sowie exzellente Promovierende, die ihr Dissertationsprojekt in Angriff nehmen wollen. Das Stipendienprogramm HYT Young Academy ist ein Förderprogramm für den Einstieg in eine Wissenschaftskarriere an der Universität Siegen und besteht aus einer finanziellen und einer ideellen Förderung.

Die Stipendien werden fakultäts- und fächerübergreifend vergeben und sind für Promovierende auf eine Dauer von zwei Jahren angelegt, für Masterstudierende auf die jeweilige Regelstudienzeit, maximal jedoch zwei Jahre. Promovierende erhalten zwei Jahre lang 1500 EUR monatlich, Masterstudierende für einen variablen Zeitraum (abhängig vom Studienverlauf) bis zu zwei Jahre 400 EUR monatlich. Zusätzlich können studien- bzw. forschungsbezogene Ausgaben für z.B. Bücher oder Forschungs- und Konferenzreisen, bis zu einer Höhe von 750 EUR pro Förderjahr (Masterstipendien) bzw. 1500 EUR pro Förderjahr (Promotionsstipendien) aus dem Fond für Sachbeihilfen erstattet werden. Neben der finanziellen Förderung ist die ideelle Förderung ein wichtiger Baustein. Hier gibt es ein interdisziplinäres Veranstaltungsprogramm für die Stipendiat*innen, um die ersten Schritte in eine wissenschaftliche Karriere zu unterstützen.

Bewerbungsschluss: 24. Juni 2019
Förderbeginn: 1. Oktober 2019

Alle Informationen zur Stipendienvergabe finden Sie hier.

Text: Nora Frei

Read this article in English