..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Exkursionen des Historischen Seminars

Exkursionsnachweis des Historischen Seminars. Bitte nur noch diesen verwenden!

Exkursionen 2017

  • 10 freie Plätze: Tagesexkursion zur Jugendburg Ludwigstein und zum Archiv der deutschen Jugendbewegung am 19. Januar 2017.

    Die Anreise erfolgt in Fahrgemeinschaften mit privaten PKWs. Zur Koordination wird ein verpflichtendes Vorbesprechungstreffen am 10. Januar 2017, 10 Uhr in H-C 3303 stattfinden. Dort werden dann auch die Fahrgemeinschaften festgelegt. Wer zu diesem Termin nicht kommen kann, meldet sich bitte per Mail bei Herrn Scheidt (scheidt@geschichte.uni-siegen.de).

    Verbindliche Anmeldung über LSF ab sofort möglich!
    Bitte unter Bemerkungen eintragen, wenn Sie über einen PKW verfügen und bereit sind zu fahren.

Exkursionen 2016

  • Freie Plätze: Exkursion zum Haus der Geschichte in Bonn. Im Anschluss an das Seminar "Der Nationalsozialismus im Film" (Prof. Dr. Angela Schwarz) findet am 21.10.2016 eine eintägige Exkursion ins Haus der Geschichte in Bonn zur Sonderausstellung "Inszeniert. Deutsche Geschichte im Spielfilm" statt.

    Die An- und Abreise gestalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigenständig. Das Programm sieht ab 10.00 Uhr eine Besichtigung der Sonderausstellung, ein Gespräch mit einem der Ausstellungsmacher und - nach einer kurzen Mittagspause - eine Führung durch die Dauerausstellung vor, die demnächst für mehrere Monate wegen Umbauarbeiten geschlossen werden wird.

    Verbindliche Anmeldung über LSF ab sofort möglich!
  • Am 15. September 2016 wird eine eintägige Exkursion der Alten Geschichte nach Aachen stattfinden, die dem Ort und seiner Entwicklung in Antike und frühem Mittelalter gilt. Wir werden eine Führung des Aachener Stadtarchivars zur städtischen Topographie und ihrem Wandel haben. Interessenten werden gebeten, sich bei Prof. Dr. Ulrich Huttner oder PD Dr. Jürgen Strothmann zu melden. Beginn wird um 12 Uhr am Ausgang des Bahnhofs Aachen sein.
  • Bremerhaven: Schnittstelle globaler Migration und globalen Handels im 19. und 20. Jahrhundert: Exkursion des Lehrbereichs Wirtschafts- und Sozialgeschichte 05.10. – 07.10.2016. Dreitägige Exkursion des Lehrbereichs Wirtschafts- und Sozialgeschichte nach Bremerhaven, verbunden mit dem Besuch des „Deutschen Schifffahrtsmuseums“, einer Hafenrundfahrt sowie des „Deutschen Auswandererhauses“. Dataillierte Informationen: exkursion_bremerhaven.pdf - Kontakt: PD Dr. Christian Henrich-Franke (franke@geschichte.uni-siegen.de
  • Exkursion: Außerschulische Lernorte – KZ Theresienstadt Für die Begleitung (15.-18. August 2016) einer historischen Projektarbeit des Ev. Gymnasiums Siegen-Weidenau sind zwei/drei Plätze frei. Ziel der Begleitung ist eine fachdidaktische Evaluation ausgewählter Lernsituationen im Rahmen der Exkursion. Exkursionstage können ausgestellt werden. Kostenbeitrag ca. 100 €. Weitere Informationen finden Sie hier. Interessierte Studierende melden sich bitte bis zum 12.07.2016 bei Herrn Dr. J. Aspelmeier aspelmeier@geschichte.uni-siegen.de

 

Informationen zu früheren Exkursionen finden Sie im Archiv.