..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

D1: Dissertation von Kevin Hörnberger

Das geplante Dissertationsprojekt ist im Forschungs- und Entwicklungsprojekt DigiMath4Edu angesiedelt und thematisiert den Einsatz digitaler Medien im Mathematikunterricht. Der Fokus liegt auf der Veränderung von Unterrichts- und Planungsprozessen durch den systematischen Einsatz digitaler Medien. Mit einem Fallstudienansatz sollen verschiedene digitale Medien (z.B. Tablet-Apps, VR-Brillen, 3D-Drucker, Präsentationsmedien) betrachtet werden und Lehrer*innen beim Einsatz dieser Medien in Bezug auf Unterrichts- und Planungsprozesse begleitet werden.

Die Ergebnisse sollen genutzt werden, um Handlungsempfehlungen für die digitale Transformation im Bildungsbereich zu formulieren, was unter anderem auch praktische Empfehlungen bezogen auf Anschaffungen beinhaltet.

Innerhalb der drei Projektjahre des Projekts DigiMath4Edu sollen Daten durch Umfragen gesammelt und verschiedene Unterrichtsstunden bzw. Unterrichtseinheiten mit einem Fokus auf digitale Medien entwickelt und erprobt werden. Mit diesen Daten soll die Verbindung zwischen den Beliefs zu digitalen Medien und der Gestaltung von Unterrichtsprozessen auf einer qualitativen Ebene genauer untersucht werden. Verschiedene archetypische Auffassungen von Lehrerinnen und Lehrer zu digitalen Medien im Mathematikunterricht und deren mögliche Auswirkungen auf Unterrichts- und Planungsprozesse werden anhand von einzelnen Fallbeispielen in diesem Dissertationsprojekt verdeutlicht