..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

T7: Erklärvideos im Mathematikunterricht

Mitarbeiterinnen: Rebecca Schneider, Dr. Eva Hoffart

Das Thema Erklärvideos ist nicht zuletzt durch das Homeschooling kaum noch aus der mathematikdidaktischen Diskussion wegzudenken. Für alle Fächer und Klassenstufen werden Erklärvideos aus unterschiedlichsten Quellen im Internet zur Verfügung gestellt, von Lehrerinnen und Lehrern selbst erstellt und auf unterschiedlichste Art und Weise in ihre Unterrichtsplanung integriert. Das Teilprojekt T7 hat das Ziel Erklärvideos aus einer umfassenden mathematikdidaktischen Perspektive zu beleuchten, um zentrale Einsatzmöglichkeiten von Erklärvideos für die mathematische Kompetenzentwicklung von Schülerinnen und Schülern untersuchen zu können. Dabei wird sowohl der Einsatz verfügbarer Erklärvideos, die Produktion von Erklärvideos durch Lehrerinnen und Lehrer als auch die Produktion von Erklärvideos von Schülerinnen und Schülern fokussiert. Ziel ist es, ein auf die Mathematikdidaktik spezifiziertes und praxistaugliches Konzept zu entwickeln, bei dem die Potentiale für mathematische Lehr-Lern-Prozesse durch unterschiedliche Zugänge ausgeschöpft werden können.

Im Fokus sind dabei die folgenden Ziele:

  • Systematische Aufarbeitung gewinnbringender Einsatzszenarien
  • Untersuchung von Wissensentwicklungsprozessen im Rahmen von Eigenproduktionen durch Schülerinnen und Schüler
  • Best-Practice Beispiele für unterschiedliche Jahrgangsstufen und Inhaltsbereiche für die Produktion von Videos durch Lehrerinnen und Lehrer
  • Best-Practice Beispiele für unterschiedliche Jahrgangsstufen und Inhaltsbereiche für die Produktion von Videos durch Schülerinnen und Schüler