..
Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Keine Zwangsexmatrikulationen – für ein kritisches und angeregtes Studium!

Noch unter der ehemaligen CDU-FDP-Landesregierung wurde die Umstellung der Lehramtsstudiengänge auf das Bachelor/Master-System beschlossen. Mitbeschlossen wurde auch, dass die bisherigen Staatsexamensstudiengänge (LPO-2003) und die Bachelor/Master-Modelllehramtsstudiengänge zum Ende des Sommersemesters 2016 (Grund-, Haupt-, Realschule) bzw. 2017 (alle anderen Schulformen) auslaufen sollen. Alle Kommiliton*innen, die dann noch in diesen Studiengängen studieren, sollen zwangsexmatrikuliert werden. Ein Wechsel in die Bachelor-Lehramtsstudiengänge ist in der Regel nicht sinnvoll.

Wir fordern daher die Landesregierung und den Landtag auf, die Auslauffristen und damit die Drohung der Zwangsexmatrikulation aufzuheben.

Begründung:

Die Auslauffristen der Staatsexamens- und der Bachelor/Master Modelllehramtsstudiengänge müssen abgeschafft werden:

– weil Bildung und Wissenschaft zur Realisierung „einer nachhaltigen, friedlichen und demokratischen Welt“ (Hochschulgesetz NRW) beitragen sollen. Dafür ist Zeit zum Lesen, Diskutieren und kritischen Reflektieren notwendig.

– weil die Bildung mündiger Persönlichkeiten durch Hetze und Konformitätsdruck erschwert wird.

– weil angehende Lehrer*innen die Möglichkeit haben müssen, sich selbst umfassend und kritisch zu bilden und Spaß am Lernen zu entwickeln, um auch selber Freude am Verstehen und Gestalten der Welt bei Schüler*innen zu fördern.

– weil die Fristen die Zeit für hochschulpolitisches und weiteres Engagement, den Besuch von Veranstaltungen aus Interesse über den vorgegebenen Studienplan hinaus ebenso wie für Auslandssemester und Nebenjobs massiv einschränken.

weitere Informationen unter:

www.fristen-kippen.de

oder auf

facebook.de

Natürlich könnt ihr auch  direkt online Unterschreiben:

zur Petition

Das Studentenleben in Siegen

Hier gibt es ein paar nützliche Informationen um das studentische Leben in und um Siegen.

Essen

Natürlich muss man sich nach einem anstrengenden Vorlesungsmorgen auch mal stärken. Aber was gibt es heute zu essen?
Schaut doch mal auf den Mensaspeiseplan. Weitere Specials in der Stadt findet Ihr im Eventkalender www.raumundzeit-siegen.de.

CampusApp

Die Universität Siegen, genauer das Studentenwerk der Universität Siegen ist am CampusApp Projekt beteiligt. Die CampusApp bietet dir Informationen zur Uni und Mensa, Studentenjobs, Nightlife, sowie exklusive Deals von Clubs, Bars und Shops in deiner Stadt. Die Version 2.0 kann für iPhone oder Android-Phones kostenlos herunterladen werden.

Bus

Nicht jeder Student hat ein eigenes Auto oder möchte jeden Tag Nerven beim Suchen eines der vielumkämpften Parkplätze lassen. Eine Lösung ist der Bus, aber dazu muss man auch wissen, wan dieser fährt. Hier gibt es den Link zur Nahverkehrsauskunft der ZWS und die UsiBus-App (sowohl für Ios als auch für Android). Seit dem Wintersemester 2012/13 setzt die VWS zusätzlich zu den Linien C106 und C111 neue Uni-Express-Buslinien (UX1, UX2,UX3 und UX4) ein, um die Studenten auf den Haardter Berg zu befördern.

Maps

Hier geht es zu OpenStreetMap

Routenplaner

Für Studenten, die von weiter weg kommen, empfiehlt sich ein Routenplaner.
Hier geht es zum Routenplaner "HERE"

Kino

Im Blauen Hörsaal im Gebäude Adolf Reichwein findet ihr das Panoptikum. Hier wird während des Semesters immer eine Auswahl an Filmen für kleines Geld gezeigt.