..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Links

Gleichstellungsbeauftragte der Universität Siegen 

Konferenz der Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterstudien im deutschsprachigen Raum (KEG)

Die KEG ist ein offener Zusammenschluss von Zentren, Lehrprogrammen und Koordinationsstellen an Universitäten, Hochschulen und außeruniversitären Einrichtungen der Frauen- und Geschlechterforschung.

LIMES

Seit Oktober 2011 gibt es an der Universität Siegen die Forschungsstelle für Literatur & Men’s Studies (LiMeS). Sie steht unter der Leitung von JProf. Dr. Gregor Schuhen (Romanische und Allgemeine Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Men’s Studies).

Medienamateure in der homosexuellen Kultur

Von Prof. Dr. Regener geleitetes und von der DFG gefördertes Projekt zu "Fotografischen Selbstdarstellungen von Männern im 20. und 21. Jahrhundert"

Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung Nordrhein-Westfalen

Das Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW ist ein vom Wissenschaftsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützter Zusammenschluss von derzeit 160 Wissenschaftlerinnen an nordrhein-westfälischen Hochschulen mit einem Arbeitsschwerpunkt in der Frauen- und Geschlechterforschung. Sie alle eint das Interesse an einer Weiterentwicklung der Frauen- und Geschlechterforschung in allen Wissenschaftsdisziplinen durch inter- bzw. transdisziplinäre Zusammenarbeit.

Queer@uni - Autonomes Referat für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt der Universität Siegen

SCHLAU Siegen

Wissenschaftliche Fachgesellschaft Geschlechterstudien/Gender Studies Association

Die FG Geschlechterstudien versammelt den wissenschaftlichen ‚state of the art‘, treibt diesen voran und sucht das konstruktive Gespräch mit Akteur_innen in allen Feldern.
Die Fachgesellschaft Geschlechterstudien kooperiert mit den bestehenden Sektionen, Arbeitskreisen und Netzwerken der Geschlechterforschung in allen wissenschaftlichen Disziplinen. Zu den wichtigen Aktivitäten der Fachgesellschaft zählen die Organisation von wissenschaftlichen Konferenzen, die wechselseitige Information und Vernetzung, die Entwicklung von Qualitätsstandards für die Institutionalisierung von Gender Studies sowie forschungs- und hochschulpolitische Interventionen und die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

wo.men Uni Siegen - autonomes feministisches Referat der Universität Siegen