..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen der Forschungsgruppe

Hier möchten wir auf Veröffentlichungen der Forschungsgruppe aufmerksam machen (chronologische Reihenfolge).

  • Theile, Manuel (2013): Heimerziehung- ein Überblick. Forschungsgruppe Heimerziehung wird an der Universität Siegen aufgebaut, In: SI:SO, 2/2013, Jg. 18, S. 54- 59.
  • Dittmann, Andrea/Wolf, Klaus (2014): Rückkehr als geplante Option. Die Entwicklung kommunaler Rückführungskonzepte in die Herkunftsfamilie, herausgegeben von: LWL - Landesjugendamt Westfalen, Reihe Ideen und Konzepte, Nr. 53. Den Abschlussbericht können Sie hier bestellen.
  • Theile, Manuel (2015): Soziale Netzwerkbeziehungen als Ressource. Soziale Beziehungen im Lebenslauf von Jugendlichen in der Heimerziehung, ZPE-Schriftenreihe 42, Universitätsverlag Siegen. Weitere Informationen: hier Zur Bestellung: hier
  • Wolf Klaus (2015): Schutz durch Kälte?, In: Sozialpädagogische Impulse, Heft 4/2015, S. 24-25.
  • Petri, Corinna/Dittmann, Andrea/Wolf, Klaus (2016): Junge Kinder in Einrichtungen der stationären Erziehungshilfe. Ergebnisse des Praxisentwicklungsprojekts „JuKi“. In: LVR, LWL (Hg.) (2016): Junge Kinder in den Angeboten der stationären Erziehungshilfe. Köln. Zum Download: hier
  • Wolf, Klaus (2017): Pflegefamilie oder Heim? Orientierungslinien für die Suche nach der individuell besten Lösung. In: SozialAktuell (Schweiz) Heft 1/2017.
  • Dittmann, Andrea/Theile, Manuel (2017): Fachkräfte(-mangel) in der stationären Erziehungshilfe?! - Personalgewinnung und -bindung. In: Forum Erziehungshilfen, 2/2017.
  • Dittmann, Andrea: (2018): Rückkehr als geplante Option. Die Entwicklung kommunaler Rückführungskonzepte in die Herkunftsfamilie. Evaluation des Modellprojekts. Die Konzeptumsetzung in der Praxis. LWL-Landesjugendamt Westfalen: Münster. Ideen & Konzepte 55.
  • Wolf, Klaus: Wie können Wirkungen pädagogischer Interventionen gemessen werden? In: Begemann & Birkenbach (Hrsg): Forschungsdaten für die Kinder- und Jugendhilfe. Qualitative und quantitative Sekundäranalysen. Wiesbaden: Springer VS 2019:  395-424.
  • Dittmann, Andrea (2019): Die Abwägung von Chancen und Risiken einer Rückkehr von Kindern und Jugendlichen in ihr Familiensystem. Erste Orientierungslinien. In: Reimer, Daniela (2019): Sozialpädagogische Blicke, Beltz Juventa, S. 205-219.
  • Dittmann, Andrea (2019): Abschlussbericht zum Modellvorhaben zur Weiterentwicklung der Jugendhilfe in Baden-Württemberg – Qualitätssicherung und Wissenstransfer, Wissenschaftliche Begleitung des Modellprojekts „Fachdienst RüBe - Rückführungsbegleitung bei Fremdunterbringung“ im Landkreis Sigmaringen - Projektzeitraum: 01.10.2016 bis 30.09.2019. Hier
  • Theile, Manuel (2020): Soziale Netzwerke von Jugendlichen und jungen Volljährigen im Übergang aus der Heimerziehung, Beltz Juventa, Weinheim, Basel. Hier
  • Theile, Manuel (im Erscheinen): Soziale Netzwerke von Jugendlichen in der Heimerziehung. Forschungsstand und -desiderate. In: Berger, Fred/Bütow, Birgit/Fennes, Helmut/Guerrini, Flavia/Lauermann, Karin/Sting, Stephan/Wächter, Natalia (Hrsg.): Jugend – Lebenswelt – Bildung. Perspektiven für die Jugendforschung in Österreich. Budrich Verlag, Opladen.
  • Wolf, Klaus (im Erscheinen): Familie und Heimerziehung. In: Ecarius, Jutta, Schierbaum, Anja (Hrsg.): Handbuch Familie - Gesellschaft, Familienbeziehungen und differentielle Felder. VS Verlag für Sozialwissenschaften 2020.


Weitere Buchpublikationen und ausgewählte Aufsätze finden Sie hier.