..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

SprachViel

Promotionsprojekt „Sprachliche und kulturelle Vielfalt in der Institution Schule – eine qualitative Studie zu Einstellungen von Lehramtsstudierenden nach Besuch des DaZ-Moduls in NRW“ (SprachViel)

 

Projektbeschreibung

Seit 2009 sind Lehramtsstudierende aller Fächer und Schulformen dazu verpflichtet, im Rahmen ihres Studiums Leistungen in „Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte“ (DSSZ) zu erbringen, um die Professionalisierung von Lehrkräften im Umgang mit einer sprachlich und kulturell vielfältigen Klasse voranzubringen. Ziel dieses Promotionsprojektes ist es, einerseits eine Typologie zu Einstellungen von Lehramtsstudierenden zu sprachlicher und kultureller Vielfalt im Klassenzimmer zu entwickeln und andererseits deren Einstellungen zum DSSZ-Modul aufzudecken und zu vergleichen. In der zugrundeliegenden empirischen, qualitativen Studie wurden dazu Lehramtsstudierende nach Abschluss des DSSZ-Moduls an verschiedenen Standorten in Nordrhein-Westfalen interviewt. Einstellungen stellen einen Teilbereich der professionellen Kompetenz von Lehrkräften dar und spielen eine erhebliche Rolle bei der Gestaltung des Unterrichts (bspw. Helmke 2009, Baumert/Kunter 2006, Lipowsky 2006). So ist die Erforschung der Handlungsansätze und Einstellungen bereits in der Phase der Lehrerausbildung hier von Interesse. 

Projektposter