..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Forschung

Forschungsschwerpunkte

  • deutsche und skandinavische Literaturen vom 18. bis 21. Jh. 
  • Autorschaftstheorien
  • Geschichte und Theorie populärer Kulturen
  • Rezeptions- und Transformationsforschung (v.a. Mythen & Mittelalter i.d. Moderne)
  • Fantasy, Horror und Phantastik in Literatur und Film
  • Metal Studies
  • Kinder- und Jugend-Medien

Aktuelle Projekte 

  • Forschungsprojekt Theorien und Praktiken populärer Autorschaft
  • Texte zur Theorie und Geschichte des Populären. Eine kommentierte Anthologie (mit Matthias Schaffrick)
  • Themenheft 'Common Grounds' der Kulturwissenschaftlichen Zeitschrift (KWZ) (mit Matthias Schaffrick und Jochen Venus)

Mitgliedschaften (aktuell)

  • Forschungsstelle Populäre Kulturen 
  • Deutscher Germanisten-Verband / Gesellschaft für Hochschulgermanistik (DGV)
  • Virtuelles Zentrum für Kultursemiotik
  • Deutsche Gesellschaft für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (DGAVL)
  • International Comparative Literature Association (ICLA)
  • AG Populärkultur und Medien in der Gesellschaft für Medienwissenschaften
  • Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung (GKJF)

Aktuelle Vorträge

Zwischen Affekt und Selbstreferenz. Zur Sprache des Pop. Tagung „Eins zu eins ist jetzt vorbei“ – Popschreibweisen seit 2000, Universität Bamberg, 23.09.–25.09.2020. [mit Matthias Schaffrick] [verschoben auf 09/2021]
 
Akzeleration und Experiment. Wie viel Variation verträgt die Instapoetry?, Tagung „Soziale Medien. Schreibweisen der Gegenwart nach der Digitalisierung“ / Krupp Kolleg Greifswald Juli 2021.
 
Metal und Antisemitismus. Auf Einladung des Bündnisses gegen Antisemitismus München, 16.12.2020. (Online/Zoom)
 
Daths Archive. Tagung zu Dietmar Dath im Brecht-Haus Berlin 11.10.2020. (Online/Zoom)