..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Publikationen

Monographien


2022           

Liebe und Bedeutsamkeit. Ein philosophischer Versuch.
(Dissertation, Philosophische Fakultät der Universität Siegen, begutachtet von
Prof. Dr. C. Friebe und Prof. Dr. Ch. Demmerling, Brill | mentis) 

Herausgeberschaften

in Vorbereitung

Neuausgabe von: Immanuel Kant. Grundlegung zur Metaphysik der Sitten, Neuauflage der Akademie-Ausgabe durch die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, zusammen mit Stefano Bacin.

2018 „Kleines Kant-Lexikon“, UTB, zusammen mit L. Berger.
2018

„Realismus und Antirealismus in Kants Moralphilosophie“, Kant-Studien Ergänzungshefte, de Gruyter, zusammen mit R. dos Santos.

  Aufsätze

2022 „Kant on Trolleys and Autonomous Driving“, in: H. Kim & D. Schönecker (Hg.), Kant and Artificial Intelligence, de Gruyter, 189-221.
in Vorbereitung

 „Kants Pflicht zur teilnehmenden Empfindung“, in: Tagungsband zum 13. Internationalen Kant-Kongress

2019           

"Kant über Selbstentleibung, Selbstschändung und Selbstbetäubung", in: O.Höffe (Hg.), Immanuel Kant: Metaphysische Anfangsgründe der Tugendlehre.
Reihe Klassiker Auslegen, de Gruyter, 101-119, zusammen mit D. Schönecker.

2018
„Moralischer Realismus, Kant und das Gewissen“, in: Waibel/Ruffing/Wagner (Hg.), Natur und Freiheit, Akten des XII. Internationaler Kant-Kongress, Berlin/Boston, 2149-2156.
2018„Das Dilemma des moralischen Naturalismus in Nagels Geist und Kosmos “, in Ethical Perspectives, 25.2/2018 203-231.
2018
„Laster“, „Metaphysische Anfangsgründe der Tugendlehre“ (mit D. Schönecker), „Pflicht“, „Pflichten“, „Tat“, „Tugend“, „Vermögen“ (mit L. Berger), „Vollkommenheit“, (mit L Berger) in: Berger/Schmidt (Hg.), Kleines Kant-Lexikon, UTB.
2018
„Kants moralischer Realismus in Bezug auf Würde und Wert. Einige Anmerkungen zur Tugendlehre “ in: dos Santos/Schmidt (Hgg.): Moralischer Realismus oder Antirealismus in Kants Moralphilosophie, Kant-Studien-Ergänzungshefte, de Gruyter, zusammen mit D. Schönecker.
2018
„Sind Liebende jemals eins? Reconstructing the Union-Theory of Love“ , in: Philosophia, 46/3, Special Issue: Philosophy of Emotion, 705-719 (erstmals online im Juni 2017)
2017
„Kant’s Ground-Thesis. On Dignity and Value in the Groundwork”, Journal of Value Inquiry, zusammen mit D. Schönecker.  
2017
“O amor em Kant e na filosofia analítica“ (dt.: Kant und die analytische Philosophie über Liebe). In: Con-textos Kantianos, 5/2017, 75-93, zusammen mit D. Schönecker.
2017
„Kant über Tun, Lassen und lebensbeendende Handlungen“, in: F.-J. Bormann (Hg.), Lebensbeendende Handlungen. Ethik, Medizin und Recht zur Grenze von „Töten“ und „Sterbenlassen“, Berlin/Boston, 135-168, zusammen mit D. Schönecker.
2016
„Kant on moral necessitation by another subject’s will (Tugendlehre, § 16)”. In: Studi Kantiani XXIX, 91-108, zusammen mit D. Schönecker.
2016
„Über einen (unentdeckten) Gottesbeweis in Kants Philosophie des Gewissens“, in: Saša Josifović / Arthur Kok (Hgg.): Der „innere Gerichtshof“ der Vernunft: Normativität, Rationalität und Gewissen in der Philosophie Immanuel Kants und im Deutschen Idealismus, Brill, zusammen mit Dieter Schönecker.
2014
„Vernunft, Herz und Gewissen. Kants Theorie der Urteilskraft zweiter Stufe als Modell für die Medizinische Ethik“, in: Franz-Josef Bormann / Verena Wetzstein (Hgg.): Gewissen. Dimensionen eines Grundbegriffs medizinischer Ethik, Berlin/Boston, S. 229-250, zusammen mit Dieter Schönecker.
2014
„Kants Philosophie des Gewissens. Skizze für eine kommentarische Interpretation“, in: Mario Egger (Hg.): Philosophie nach Kant. Neue Wege zum Verständnis von Kants Transzendental- und Moralphilosophie, Berlin, S. 279-312, zusammen mit Dieter Schönecker.
2013
„Kants Begriff der Demütigung in der ‚Kritik der praktischen Vernunft‘“, Universität Siegen, Masterarbeit.

Rezensionen

2017                             Heiko Puls. Sittliches Bewusstsein und Kategorischer Imperativ in Kants ‘Grundlegung’. Ein Kommentar zum dritten Abschnitt, Berlin 2016, in: Philosophy in Review XXXVII (June 2017), no. 3, 135-137.
2014                      Hilmar Lorenz: „Kants kopernikanische Wende vom Wissen zum Glauben. Systematischer Kommentar zu Vorrede B der Kritik der reinen Vernunft“, in: Kant-Studien 105/3, S. 455-460.

Verschiedenes

2019
„Wie uns Emotionen den Sinn des Lebens zeigen“, Blogbeitrag für prae|faktisch, Rubrik Sinn des Lebens.
2017              
„Liebe & Einheit“ , Blogbeitrag für das Schweizer Portal für Philosophie, Projekt Liebe und Gemeinschaft.


 

 

 
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche