..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Anzeige

Oft gestellte Fragen und die Antworten dazu




Was muss ich machen, um mich für einen Kurs im Allgemeinen Hochschulsport anzumelden?
Zur Anmeldung geht es hier.


Was ist die Sportkarte?
Die Sportkarte ist die "Eintrittskarte" für den Hochschulsport. Sie ersetzt den Grundbeitrag.


Wie bezahle ich?
Die Bezahlung der Kursentgelte ist ausschließlich über Lastschrift möglich. Das Mandat muss dafür online erteilt werden. Die Zusendung des Lastschriftmandates ist nicht mehr nötig.


Was kostet die Teilnahme am Hochschulsport?

Gruppe 1 sind Studierende (Ersthörer und Zweithörer) und Auszubildende der Universität Siegen.

Gruppe 2 sind Beschäftigte der Universität Siegen.

Gruppe 3 sind Gäste.

Die Sportkarte kostet 10 Euro für Studierende, Auszubildende und Beschäftigte der Universität Siegen (Gruppe 1 & 2). Gäste (Gruppe 3) zahlen für die Sportkarte 15 Euro.

Kurse kosten in der Regel 5 Euro für Studierende und Auszubildende (Gruppe 1) und 10 Euro für Beschäftigte der Universität Siegen (Gruppe 2). Gäste (Gruppe 3) zahlen 15 Euro pro Kurs.

Einige Kurse haben ein höheres Entgelt (bspw. durch die Notwendigkeit der Anmietung externer Räume). Dieses ist in der Buchungsübersicht vermerk.


Warum muss ich mich für die Gesundheitskurse für Beschäftigte anmelden?

Die Teilnahme an den Gesundheitskursen ist für Beschäftigte der Universität Siegen kostenlos möglich. Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl in der Regel begrenzt ist (vorhandenes Material, Räumlichkeiten).


An wen wende ich mich bei Fragen?
Allgemeiner Hochschulsport der Universität Siegen <info@sport.uni-siegen.de>


 

Was muss ich nach einem Unfall im Hochschulsport beachten?
1. Wichtig ist, dass der/die TrainerIn von dem Unfall erfährt bzw. Kenntnis hat.

2. Der/die TrainerIn benachrichtigt daraufhin die ZB-SB über den entsprechenden Unfall (mit Verletzungsfolge).

3. Der/die Verunfallte muss umgehend beim Studierendensekretariat einen entsprechenden Unfallbogen ausfüllen.

4. Unbedingt beim behandelnden Arzt oder im Krankenhaus darauf hinweisen, dass es sich um einen Unfall im Rahmen des Allgemeinen Hochschulsports handelt.