..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Anzeige

Oft gestellte Fragen und die Antworten dazu




Was muss ich machen, um mich für einen Kurs im Allgemeinen Hochschulsport anzumelden?
Zunächst einmal das ONLINE-FORMULAR ausfüllen und innerhalb der Anmeldefristen absenden; danach muss ich den jeweils entsprechenden Betrag im Sportreferat entrichten. Mit Erhalt der Einzahlungsquittung bin ich für die einzelnen Kurse teilnahmeberechtit, allerdings nur für die Kurse, zu denen ich mich auch explizit angemeldet habe (Ausnahme "SEMESTERKARTE"), d.h. die entsprechenden Kursnummern müssen auf meiner Einzahlungsquittung vermerkt sein.


Muss ich mich auch für unlimitierte Kurse anmelden?
Ja! Es ist unerheblich, ob es sich um limitierte oder unlimitierte Kurse handelt – eine Anmeldung ist zwingend erforderlich!


Wozu benötige ich die Einzahlungsquittung?
Die Quittung, die ich bei meiner Einzahlung in der ZB-SB erhalte, ist gleichzeitig der Nachweis einer Teilnahmeberechtigung (also sozusagen meine EINTRITTSKARTE zu den entsprechenden Veranstaltungen).


Was kostet die Teilnahme am Hochschulsport?
Die Teilnahme am Hochschulsport kostet derzeit - neben dem obligatorischen Grundbeitrag von €5,- - 5,-€ pro Veranstaltung und Semester (!NEU) - unabhängig davon, ob limitiert oder unlimitiert - und gilt für das komplette Semester.  Ausnahmen bilden hier die entsprechend ausgewiesenen vermittelten -, Sonder-, Gesundheits- oder Qualifizierungskurse. Für diese Kurse werden Sie jedoch in den Ausschreibungen einen entsprechenden Hinweis über die Höhe der zusätzlichen Kosten finden.


Was ist das AKUFIT?
Das AKUFIT ist unser Gesundheits- und Fitnessbereich (Aktiv und Fit), der sich ganz speziell der Gesundheit und der Prävention widmet. Für diesen Bereich sind Monatskarten zu erwerben, die für jeweils für den oder die entsprechenden Kalendermonat(e) gültig sind. Nähere Informationen finden Sie auf den Internetseiten unter AKUFIT. Das AKUFIT ist montags bis freitags von 12:00 - 22:00 Uhr, dienstags und donnerstags bereits ab 10:00 Uhr durchgehend geöffnet; samstags und sonntags von 11:00 - 14:00 Uhr. Während der Öffnungszeiten sind ausgebildete Betreuer und Betreuerinnen vor Ort.


Was ist eine Semesterkarte?
Eine Semesterkarte (- neben dem obligatorischen Grundbeitrag von €5,- - derzeit 15,-€ für Studierende) berechtigt zur Teilnahme an allen unlimitierten Veranstaltungen eines Semesters. Beim Kauf einer Semesterkarte brauche ich mich nicht explizit auf die Kurse festzulegen, die ich während des Semesters besuchen werde. Die Anzahl der Kurse, die ich besuchen kann, ist in diesem Falle beliebig – vorausgesetzt, es handelt sich um unlimitierte Kurse; Ausnahme: in der vorlesungsfreien Zeit dürfen alle Kurse besucht werden.


Was ist eine Ferienkarte?
Eine Ferienkarte (- neben dem obligatorischen Grundbeitrag von €5,- - derzeit 5,-€ für Studierende) berechtigt zur Teilnahme an allen Veranstaltungen einer Vorlesungsfreien Zeit. Beim Kauf einer Ferienkarte brauche ich mich nicht explizit auf die Kurse fest zu legen, die ich während der vorlesungsfreien Zeit besuchen werde. Die Anzahl der Kurse, die ich besuchen kann, ist in diesem Falle beliebig. Eine Ferienkarte ist nur notwenig, wenn ich mich in der aktuellen Vorlesungszeit noch nicht angemeldet habe.

 


 

Was muss ich nach einem Unfall im Hochschulsport beachten?
1. Wichtig ist, dass der/die zuständige ÜL von dem Unfall erfährt bzw. Kenntnis hat. Also bitte unbedingt den/die ÜL sofort darüber in Kenntnis setzen, wenn ein Unfall geschehen ist, der von dem/der ÜL nicht sofort als Unfall mit Verletzungsfolge eingestuft wird.

2. Der/die ÜL benachrichtigt daraufhin die ZB-SB über den entsprechenden Unfall (mit Verletzungsfolge).

3. Der/die Verunfallte muss umgehend auf dem Studentensekretariat einen entsprechenden Unfallbogen ausfüllen.

4. Unbedingt beim behandelnden Arzt oder im Krankenhaus darauf hinweisen, dass es sich um einen Unfall im Rahmen des Allgemeinen Hochschulsports handelt.