..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Grußwort des Kanzlers der Universität Siegen

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschulsekretariate,

in einem „Leitfaden für Sekretärinnen“ aus dem Jahr 1982 las ich folgenden Organisationsgrundsatz: „Die Sekretärin muss die Arbeiten und die Probleme mit den Augen des Chefs sehen. Sie muss sich in die Lage versetzen können, um von ihm her zu denken und zu handeln. […] Als Sekretärin sollten Sie nicht alle Arbeitsweisen und alle Arbeitsmittel, wie sie nun einmal eingeführt und gekauft worden sind, als unveränderlich ansehen, anwenden und benutzen. Überlegen Sie, was sich rationeller machen ließe, in Ihrem Sekretariat, bei Ihrem Chef, in der Zusammenarbeit mit Ihrem Chef und Ihnen.“
Glücklicherweise ist die damals noch selbstverständliche Rollenverteilung zwischen „ihm“ und „ihr“ im Jahr 2014 Geschichte. Der Rat indes, nicht alles Alte als „bewährt“ hinzunehmen, hat seit den 80er-Jahren nichts an Aktualität verloren, ja sogar an Bedeutung gewonnen. Das „Netzwerk Hochschulsekretariat“ soll dazu dienen, gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen neue Wege in einem Aufgabenfeld zu finden, das sich gerade in diesen letzten zwei Jahrzehnten deutlich weiterentwickelt hat. Dem Aufgabenzuschnitt angemessen spricht man heute daher von Büromanagement, um sich vom Bild einer biederen Vorzimmerdame zu distanzieren. Die Sekretariate brauchen diesen Imagewechsel!

Ich finde es eine tolle Idee, dass Sie die Initiative ergriffen und das „Netzwerk Hochschulsekretariat“ ins Leben gerufen haben. Ich weiß dieses Engagement zu schätzen, wünsche dem Projekt viel Erfolg und stehe Ihnen gerne in regelmäßigen Abständen für Gespräche zur Verfügung.

Ihr
Ulf Richter
Kanzler der Universität Siegen