..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Insa Wilke: Heiter bis kritisch

 

Heiter bis kritisch

Literaturkritik erleben mit Insa Wilke: eine digitale Literaturveranstaltung
am Welttag des Buches

 

Insa Wilke

InternationalPoetry@Rubens feierte im Mai 2020 sein Debut. Am 23. April 2021 geht die Veranstaltungsreihe endlich in ihre nächste Runde!

Diesmal wird eine der bekanntesten zeitgenössischen Literaturkritiker*innen Deutschlands, Insa Wilke, Gast der Veranstaltung sein, um über ihre Arbeit als Literaturkritikerin zu sprechen. Das Publikum erwartet nicht nur ein spannendes Gespräch über Literatur und ihre Vermittlung, sondern auch eine Überraschung: Eigens für diese Veranstaltung bringt Frau Wilke ein von ihr exklusiv für dieses Format ausgesuchtes Buch mit, das sie in ihrer Rolle als Literaturkritikerin vorstellt. Das Besondere: Anhand dieser Vorstellung wird sie dem Publikum verraten, wie sie eine Rezension zum Buch vorbereiten würde und wie ihre „Arbeitswerkstatt“ aussieht.

Mit dieser literarischen Veranstaltung möchten die Veranstalter den Welttag des Buches gebührend zelebrieren und laden Sie daher herzlich am 23. April 2021 um 18 Uhr in den virtuellen Raum der Bücher ein.
Veranstalter sind die Studierenden des Projektseminars „Literaturfestivals und Lesungen“ und das Haus der Wissenschaft der Uni Siegen. Das Format findet dank der Förderung der Christa-undDieter-Lange-Stiftung statt.

 

 

Informationen zur Anmeldung:

Die Anmeldung zur Veranstaltung kann ab dem 12.04 erfolgen. Sie können sich unter dieser E-Mail Adresse zur Veranstaltung anmelden.

HDW@uni-siegen.de

Es gibt eine begrenzte Anzahl an virtuellen „Plätzen“ und Anmeldungen können bis zum 22.04.2021 um 19 Uhr erfolgen.
Das Team der Studierenden freut sich, wenn Sie dabei sein möchten.

 


Die Zugangsdaten werden am Morgen des Veranstaltungstages versendet.