..

FAQ

Bild_Bewerben

 

Ausklappen

Wann und wie oft startet das Programm?

FraMeS startet jährlich im Frühjahr. 

Der Bewerbungszeitpunkt liegt meist im Herbst und wird hier auf der Homepage und über die entsprechenden Verteiler bekannt gegeben.

Ausklappen

Wer kann sich bei FraMeS bewerben?

Bei FraMeS können sich Doktorandinnen, Post-Doktorandinnen und Junior-Professorinnen aller Fakultäten der Universität Siegen bewerben, die an einer Karriere in der Wissenschaft interessiert oder sich bereits sicher sind, diesen Weg gehen zu wollen. Sie sollten motiviert sein, Ihren Karriereweg eigenverantwortlich gestalten zu wollen.

Ausklappen

Ich bin nicht als Promotionsstudentin eingeschrieben, arbeite aber an der Uni Siegen -
Ich arbeite nicht an der Uni Siegen, promoviere/habilitiere aber an der Uni Siegen -
kann ich mich bewerben?

Ja.

Wichtig ist, dass Sie entweder durch Ihre Stelle oder Ihre betreuende Person mit der Universität Siegen verknüpft sind.

Ausklappen

Wie bekomme ich meine Mentorin/meinen Mentor?

FraMeS hat keinen Pool von Mentorinnen und Mentoren.

Als Teilnehmerin dürfen Sie sich Ihre potentielle Mentorin/Ihren potentiellen Mentor bundesweit selbst suchen. Bei der Suche erhalten Sie Unterstützung durch einen einführenden Workshop und die Programm-Koordination.

Die Ansprache der potentiellen Mentorinnen und Mentoren erfolgt anonym und durch die Programm-Koordination.

Ausklappen

Muss ich zum Bewerbungszeitpunkt schon eine Mentorin/einen Mentor haben?

Nein. 

Die Fragen zur potentiellen Mentorin/zum potentiellen Mentor im Bewerbungsbogen dienen lediglich dazu, Sie schon einmal mit dem Gedanken anzufreunden, sich eine Mentorin/einen Mentor selbst suchen zu dürfen.

Unterstützung bei der Suche erhalten Sie durch einen einführenden Workshop und die Programm-Koordination.

Ausklappen

Der Bewerbungszeitpunkt kollidiert mit der Abgabe eines Projektberichts.
Muss ich nun ein ganzes Jahr warten, bis ich mich wieder bewerben kann?

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Natürlich kann es immer einmal vorkommen, dass der Bewerbungszeitpunkt ungünstig mit anderen wichtigen Aufgaben kollidiert. Bitte sprechen Sie uns in diesem Fall an, damit wir gemeinsam eine Lösung finden.

Ausklappen

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um an FraMeS teilzunehmen?

FraMeS bietet zu jeder Zeit Informationen und Unterstützung für den aktuell angestrebten Karriereschritt.

Wann der "richtige" Zeitpunkt ist, hängt von der individuellen Situation und Motivation und den jeweiligen zeitlichen Ressourcen ab. Falls Sie Zweifel haben, ob FraMeS zum aktuellen Zeitpunkt für Sie sinnvoll ist, sprechen Sie uns gerne an, damit wir gemeinsam eine Lösung finden.

Ausklappen

Ich möchte mich bewerben. Was muss ich dafür tun?

Bitte füllen Sie den entsprechenden Bewerbungsbogen aus und lassen Sie uns zusätzlich ein 2-seitiges Kurz-Exposé mit einem Zeit-/Arbeitsplan bevorzugt in einer PDF-Datei per E-Mail oder ausgedruckt per Hauspost zukommen.

Alles Wichtige rund um den Bewerbungsprozess finden Sie unter "Bewerbung".
Ausklappen

Was muss ins Exposé?

Zusätzlich zum Bewerbungsbogen erwarten wir ein 2-seitiges Kurz-Exposé mit Zeit-/Arbeitsplan zu Ihrem jeweiligen Qualifikationsvorhaben (Diss, Habil, Projekt, etc.).

Trotz der Kürze sollte das Exposé auf die wichtigsten Punkte (Fragestellung, wissenschaftliche Relevanz/Ziel, Forschungsstand, evtl. Vorarbeiten, methodischer Zugang, Quellen/Literatur) eingehen.

Sollten Sie aktuell an keinem konkreten Qualifikationsvorhaben arbeiten, sprechen Sie uns gerne an, damit wir individuell nach einer Lösung suchen!

Ausklappen

Ich bin mir noch immer unsicher, ob FraMeS etwas für mich ist. Wie kann ich mich entscheiden?

Besuchen Sie eine unserer Info-Veranstaltungen (Termine werden bekannt gegeben) oder sprechen Sie uns an!

Im persönlichen Gespräch lassen sich Zweifel und Unsicherheiten besser klären. Auf Wunsch kann auch ein Kontakt zu einer ehemaligen Mentee zum persönlichen Austausch hergestellt werden.

Haben Sie noch weitere Fragen zum Programmablauf, zum Zeitaufwand oder zum Bewerbungsverfahren?

Sprechen Sie mich gerne an!

 

Julia Küchel, M.A.
Programmkoordination
Adolf-Reichwein-Str. 2
57068 Siegen

Fon: 0271 740 - 3974
Mail: frames.gleichstellung@uni-siegen.de