..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Ein Geburtstag mit Überraschung

Das Studentenwerk Siegen feiert den 40. Geburtstag, Professorin Dr. Karin S. Weber (Uni Siegen) erhält eine hohe Auszeichnung.

Diese Geburtstagsfeier war etwas Besonderes. 40 Jahre Studentenwerk Siegen! Was am 1. März 1974 begann, feierte das Team um Geschäftsführer Detlef Rujanski am 1. März 2014. „Dieser Tag war uns wichtig, da muss auch Karneval hinten anstehen“, sagte Rujanski lachend bei der Begrüßung im Restaurant „ars mundi“ an der Universität Siegen. Gäste aus Politik und Wirtschaft, Vertreter der Universität mit Kanzler Ulf Richter an der Spitze sowie Studentinnen und Studenten kamen zur Jubiläumsfeier. Kanzler Richter überreichte Detlef Rujanski als Geschenk der Uni Siegen einen Büchergutschein.

Das Studentenwerk versorgt mit 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern derzeit mehr als 18.600 Studierende in Siegen und bietet zahlreiche Dienstleistungen. 938 Wohnheimplätze, zwei Mensen, drei Cafeterien, ein Bistro, ein Restaurant, eine Kindertagesstätte und die flexible Kinderbetreuung (FLEXI). Rujanski dankte allen Freunden und Förderern: „Sie alle - aus unterschiedlichen Institutionen und Verantwortungen heraus - haben das Studentenwerk in diesen 40 Jahren unterstützt.“

geschenkFür eine Person gab es eine Geburtstags-Überraschung: Prof. Dr. Karin S. Weber. Als Achim Meyer auf der Heyde, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks (DSW), seine Laudatio zur Verleihung der Verdienstmedaille hielt, hörte Dr. Weber gespannt zu. Als dann ihr Name fiel, war sie völlig überrascht. Dr. Weber: „Die Auszeichnung bedeutet mir sehr viel: mit ihr wird mein für mich ganz selbstverständliches langjähriges Engagement für die Belange der Studierenden (Studienfinanzierung, Wohnen, Essen) gewürdigt. Die Verleihung geschieht selten und hat daher einen ganz besonderen Wert. Ich ahnte nicht, dass ich die Verdienstmedaille erhalten würde, war überrascht, zutiefst bewegt und freue mich voller Stolz darüber.“ Für Meyer auf der Heyde ist dieses Engagement aber alles andere als selbstverständlich, wie er in seiner Laudatio deutlich machte: „Davon lebt unsere Gesellschaft und davon leben Studentenwerke. Wir sind sehr stolz, sie zu unserem Kreis zählen zu dürfen.“ Dr. Weber, Professorin für Bildungs-, Kultur-, Kommunikationswissenschaft, geht nach 33 Jahren an der Universität Siegen in Ruhestand.

Kanzler Ulf Richter (r.) überreichte Detlef Rujanski das Geburtstagsgeschenk der Uni Siegen.