..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Umbau am Unteren Schloss startet

Mit der Genehmigung der Investition wurde die entscheidende finanzielle Hürde für den Umbau des Unteren Schlosses gemeistert. Die Baufirmen beginnen im Sommer 2014 mit den Arbeiten.

„Es ist eine gute Nachricht. Nach diesem finanziellen Startschuss bauen wir das denkmalgeschützte Schloss, das für die Stadt Siegen einen großen innerstädtischen Symbolcharakter besitzt, für die Universität Siegen um,“ freut sich Helmut Heitkamp, Niederlassungsleiter des BLB NRW Soest.
Dem stimmt Ulf Richter, Kanzler der Uni Siegen, zu: „Wir freuen uns auch, dass nun alle verwaltungstechnischen Hürden genommen sind und die Maßnahme jetzt umgesetzt werden kann. Ich hoffe, dass sich die Vorbereitungen gelohnt haben, und jetzt die Umsetzung des Baus zügig und ohne Störungen abläuft.“
Bisher wurden vorbereitende Bauarbeiten am Schloss durchgeführt. Nach der jetzt startenden Ausschreibung und erfolgreichen Beauftragung der eigentlichen Umbauarbeiten beginnen die Baufirmen im Sommer 2014 ihre Arbeit auf der Baustelle.
Dann werden die denkmalgeschützten Schieferdächer und Fassaden nach historischem Vorbild saniert. Nach dem Umbau werden die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Siegen den vertrauten Anblick am Schlossplatz genießen können.
Aus dem ehemaligen Siegener Stadtgefängnis wird die wissenschaftliche Bibliothek der Universität Siegen. Der Wittgensteiner Flügel bleibt in seiner historischen Substanz erhalten und wird durch einen Neubau ergänzt.