..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Netzwerk Hochschuldidaktik NRW mit neuem Sprecherteam

Gewählt wurden Sandra Schönauer von der Uni Siegen und Dr. Hendrik den Ouden von der Universität zu Köln.

Das Netzwerk Hochschuldidaktik NRW hat ein neues Sprecherteam. In ihrem Amt bestätigt wurde Sandra Schönauer von der Universität Siegen. Als zweiter Netzwerksprecher wurde Dr. Hendrik den Ouden von der Universität zu Köln gewählt. Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Universitäten in Nordrhein-Westfalen, deren hochschuldidaktische Einrichtungen ein gemeinsames Ziel verfolgen: Qualifizierte Lehrkompetenz soll als fester Bestandteil der akademischen Personalentwicklung an den Universitäten etabliert werden. Dr. Hendrik den Ouden erklärte: „Ich freue mich, dass ich mich jetzt als Sprecher noch stärker in diesen Prozess einbringen kann. Es ist eine zukunftsweisende Chance das vielfältige kompetenzorientierte Lernen und Lehren an den Hochschulen in NRW begleiten und weiter voran bringen zu können".

Die Stärke des Netzwerks bestehe darin, die Vielfältigkeit des Lernens und des Lehrens an den Hochschulen in NRW zu leben und weiter zu entwickeln, ergänzt Sandra Schönauer. „In den letzten Jahren haben wir durch Kommunikation, intensive inhaltliche Auseinandersetzungen und aktive Zusammenarbeit, auch im bundesweiten Kontext viel erreicht. Die gemeinsamen Qualitätsstandards im NRW Zertifikat sind da nur ein Punkt unter vielen." Das Netzwerk Hochschuldidaktik NRW  besteht derzeit aus 14 Mitgliedshochschulen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.