..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Uni startet „House of Young Talents”

Neue Einrichtung zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses an der Universität Siegen. Stipendien für Masterstudierende und Promovierende ausgeschrieben.

Die Universität Siegen entwickelt die Nachwuchsförderung weiter. Als erste Aktivität des im Aufbau befindlichen „House of Young Talents“ zur Unterstützung von Studierenden vor und nach der Promotion wird ein umfangreiches Stipendienprogramm ausgeschrieben. Die Fördergelder sollen es zunächst 10 Promovierenden und 20 Master-Studierenden ermöglichen, sich ganz auf ihr Projekt zu konzentrieren. Die Anzahl der Geförderten soll nach einem Jahr auf 20 Promovierende und 40 Master-Studierende steigen. Die Universität Siegen investiert dafür aus zentralen und Fakultätsmitteln rund 600.000 Euro pro Jahr.

Absolventinnen und Absolventen, die ein Masterstudium oder eine Promotion an der Universität Siegen in Angriff nehmen wollen, können sich bis zum 15. Juni 2016 für die Stipendien bewerben. Ausgewählte Master-Studierende erhalten 400 Euro monatlich, exzellente Promovierende 1.500 Euro monatlich. Die Förderdauer beträgt zwei Jahre. Die Stipendien werden flankiert durch die Übernahme von Sachkosten (für Forschungsreisen, Tagungen, Einladung von Gästen und Anschaffungen) und durch ein interdisziplinäres Veranstaltungsprogramm.

HIER GELANGEN SIE ZUR AUSSCHREIBUNG DER STIPENDIEN

Ein Gremium entscheidet über die Vergabe, Hauptkriterium ist die wissenschaftliche Exzellenz, sekundär werden soziale Kriterien herangezogen. Die Stipendien sollen am 30. Juni 2016 bei der offiziellen Eröffnung des „House of Young Talents“ feierlich überreicht werden. „Ich freue mich, dass wir damit in Siegen neu Maßstäbe in der Nachwuchsförderung setzen, die in ganz Deutschland beispielgebend sein können“, sagt Prof. Dr. Peter Haring Bolívar, Prorektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs.

Das „House of Young Talents“ soll Unterstützung bieten für Promotionsinteressierte (Master-Studierende), für Promovierende, für Postdocs sowie für Juniorprofessorinnen und -professoren – sei es beim Karriereziel Professur oder bei der Qualifikation für andere akademische Berufe innerhalb und außerhalb der Hochschule.

Hier finden Sie alle Informationen über das „House of Young Talents“.

Leiter des im Aufbau befindlichen „House of Young Talents“ ist seit Jahresbeginn Dr. Daniel Müller, der zuvor ein Graduiertenprogramm an der TU Dortmund aufgebaut und geleitet hat. Kontakt: daniel.mueller@uni-siegen.de