..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Graduierten-Stipendium der Fakultät II

Förderung von Promotionen überdurchschnittlicher Absolvent*innen der Fakultät und Post-Docs. Bewerbungsschluss ist der 28. Juli.

„Gemeinschaft gestalten“ – unter diesem Forschungsmotto wird die Fakultät II der Uni Siegen künftig Promovend*innen und Post-Docs fördern. Dazu hat sie das neue Graduierten-Stipendium ausgeschrieben. Im Mittelpunkt steht das Forschungsleitziel der Fakultät: „Gemeinschaft gestalten“. Gefördert werden Promotionsthemen von überdurchschnittlichen Absolvent*innen der Fakultät II. Der Studienabschluss sollte maximal drei Jahre zurückliegen (über Ausnahmen entscheidet die Komission). Gewünscht sind Promotionsthemen, die explizit an Schnittstellen zwischen den einzelnen Bereichen der Fakultät angesiedelt sind: Architektur, Bildungswissenschaft, Förderpädagogik, Kunst, Musik, Psychologie, Sozialpädagogik. Darunter fallen Arbeiten, die einen erweiterten und multiperspektivischen Blick auf den fakultätsübergreifenden Forschungsschwerpunkt Inklusion, auf kulturelle Bildung oder sozialräumliche Teilhabestrategien richten.

Bewerbungen sind bis zum 28. Juli möglich.

Für das Promotionsstipendium können sich alle Absolvent*innen der Fakultät II mit Master-Abschluss oder Erstem Staatsexamen bewerben. Insgesamt fünf Promovend*innen können ab dem 1. Oktober für zwei Jahre 1.300 Euro monatlich erhalten. Das Post-Doc-Stipendium soll an eine Person mit Habilitationsziel gehen und ist mit 1.600 Euro im Monat für die nächsten zwei Jahre dotiert. Hierfür sind auch Bewerbungen mit Promotionen von anderen Universitäten erwünscht. Alle Geförderten haben zusätzlich die Möglichkeit insgesamt 1.000 Euro zu bekommen, zum Beispiel für Forschungsreisen oder Tagungen. Die Nachwuchswissenschaftler*innen sollen sich austauschen können. Deshalb plant die Fakultät in Zusammenarbeit mit dem House of Young Talents monatliche Treffen, um die wissenschaftliche Karrieren zu fördern.

Auch in den nächsten Jahren möchte die Fakultät II das Stipendium ausschreiben. Es ist als Anschubfinanzierung gedacht. Nach der zweijährigen Förderung sollen die betreuenden Professor*innen die Weiterfinanzierung aus Lehrstuhl‐ oder Drittmitteln sicherstellen, damit eine Gesamtförderdauer für die jeweils im Fach typische Förderdauer ermöglicht wird.

Die PromovendInnen und der/die HabilitandIn sollen durch die Organisationsform eines Kollegs voneinander profitieren.  Eigeninitiativen der Geförderten (Einladung von Gästen, Tagungs‐ und Forschungsreisen, Publikationen) sind ausdrücklich erwünscht und werden unterstützt.

Interessierte können ihre Bewerbung bis zum 28. Juli 2017 per E-Mail an prodekan.forschung@bak.uni‐siegen.de einreichen

Infos und Details zum Graduierten-Stipendium der Fakultät II.

 

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Thomas Coelen
Universität Siegen; Fakultät II Bildung‐Architektur‐Künste
Prodekan für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs
Adolf‐Reichwein‐Str. 2a; 57068 Siegen; Raum: AR NB 023
Tel.: 0271/740‐4389 (‐3340: Sekretariat Frau Gutte)