..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Wichtiges Puzzleteil

Landrat Müller betont Bedeutung des Angebots der Universität Siegen Business School auf dem Jahresempfang bei Achenbach Buschhütten.

Bereits seit sieben Jahren bietet die Business School der Universität Siegen berufsbegleitende Weiterbildung für Führungskräfte an. „Ein guter Grund zum Feiern. Denn das Angebot der Business School ist ein wichtiges Puzzleteil zur Sicherung des langfristigen Erfolges der Unternehmen in der Region”, betonte Landrat Andreas Müller in seinem Grußwort, nachdem Prof. Dr. Arnd Wiedemann, Vorstandsvorsitzender der Business School, den Jahresempfang eröffnet hatte.

Auch Axel E. Barten, geschäftsführender Gesellschafter von Achenbach Buschhütten, hob in seiner Begrüßung die Relevanz von Führungskräfteweiterbildung hervor: „Unternehmerische Entscheidungen müssen auf immer mehr Schultern verteilt werden – dies erfordert Managementkompetenz und unternehmerische Weitsicht. Außerdem gibt es eine neue Generation von Fachkräften, die andere Ansprüche an ein Unternehmen und vor allem an dessen Führungskultur stellt.” Thomas Demmer, Geschäftsführer der Business School, gab danach einen Einblick in die Arbeit der Business School und präsentierte den neuen Unternehmensfilm.

Festredner Prof. Dr. Martin Hiebl, Inhaber des Lehrstuhls für Management Accountig and Control an der Universität Siegen, eröffnete mit seinem Vortrag zum Thema ‚Controlling mit Mehrwert‘ den gut 70 Gästen aus Wirtschaft, Universität und Politik neue Blickwinkel. Er betonte die Relevanz des Controllings für mittelständisch geprägte Unternehmen und zeigte auf, wie die Performance verbessert und der Wissenstransfer im Unternehmen erleichtert werden kann.

Höhepunkt des Jahresempfangs war die Ehrung der sechs Absolventen des berufsbegleitenden Executive MBA-Studiengangs durch Prof.’in Dr. Gabriele Weiß, Prorektorin für Bildungswege und Diverstity an der Universität Siegen. Über den mit 500 Euro dotierten Preis für den besten Absolventen freute sich Peter Gans von der KAF Falkenhahn Bau AG. Er betonte, dass ihn das Studium nicht nur beruflich weitergebracht, sondern auch sehr viel Spaß gemacht habe: „Neben der hohen Qualität des Weiterbildungsangebotes und der individuellen Betreuung ist dies vor allem auf den starken Praxisbezug zurückzuführen.”

Hintergrund:
Die Universität Siegen Business School bietet Weiterbildung für Führungskräfte auf universitärem Niveau und mit absolutem Praxisbezug. Neben den maßgeschneiderten Inhouse-Seminaren umfasst das Produktportfolio ein berufsbegleitendes Executive MBA-Studium und Managementprogramme mit Universitätszertifikat. Das Weiterbildungsangebot der Universität Siegen Business School ist auf mittelständisch geprägte Unternehmen ausgerichtet und deckt fünf Kompetenzfelder ab – von Unternehmensführung über Personelle und Finanzielle Führung bis hin zu Digitalisierung und Markterfolg.

Weitere Informationen zum Weiterbildungsangebot der Universität Siegen Business School finden Sie hier.