..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Open Access und Forschungsdaten-Policy

Das Rektorat der Universität Siegen hat die Forschungsdaten-Policy sowie die Open Access-Policy verabschiedet.

Die Universität Siegen betont den Grundsatz der individuellen Verantwortung ihrer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für Forschung und Lehre auch im Zeitalter der Digitalisierung. Das Rektorat der Universität Siegen hat am 30.03.2017 die Forschungsdaten-Policy sowie die Open Access-Policy verabschiedet.
 
Open Access-Policy
 
Der weltweit freie und unbeschränkte Zugang zu wissenschaftlichen Erkenntnissen gewinnt dabei eine immer größere Bedeutung. Die akademische Freiheit mit dem wichtigen Grundsatz der freien Wahl des Publikationsweges wird durch das Prinzip des Open Access gestärkt und um wichtige Publikationsmöglichkeiten erweitert. Die grundsätzliche Entscheidung, ob und auf welchem Weg eine Veröffentlichung erfolgen soll, obliegt den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.
 
 
Forschungsdaten-Policy
 
Verantwortlich für die Einhaltung der guten wissenschaftlichen Praxis im Umgang mit digitalen und nicht-digitalen Forschungsdaten sowie für ihre langfristige Verfügbarkeit und Nachnutzbarkeit sind demnach die jeweiligen Projektleiterinnen und Projektleiter bzw. die eigenständig Forschenden, die gemäß disziplinspezifischer Standards das Forschungsdatenmanagement gestalten und dabei ethische, datenschutz-, urheber- und patentrechtliche oder geheimhaltungswürdige Belange beachten.