..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Neu: ExpertInnen-Funktion in unisono

Ab sofort können sich alle interessierten WissenschaftlerInnen mit ihren Forschungsschwerpunkten als Medien-ExpertIn in unisono eintragen lassen.

Die Stabsstelle für Presse, Kommunikation und Marketing vermittelt fast täglich WissenschaftlerInnen an interessierte Medien. Ob für TV und Radio, einen Beitrag in Zeitungen oder Online-Medien – Forscherinnen und Forscher der Universität sind als Expertinnen und Experten gefragt. Um eine strukturierte, aktuelle und durchsuchbare Übersicht aller Forscherinnen und Forscher der Universität Siegen zu erhalten, gibt es seit Anfang März eine neue Funktion im Campus-Management-System unisono. Ab sofort können sich alle WissenschaftlerInnen mit ihren individuellen Forschungsschwerpunkten als ExpertInnen eintragen lassen.

Auf diese Weise entsteht eine Datenbank, die anhand der eingetragenen Schlagworte durchsucht werden kann. ExpertInnen der Universität können so gezielt gefunden und an Medien vermittelt werden. Die Kontakt-Vermittlung durch die Stabsstelle erfolgt selbstverständlich nach Rücksprache mit den jeweiligen WissenschaftlerInnen. Die ExpertInnenliste und die Suchfunktion stehen allen Uni-Angehörigen zur Verfügung.

Alle interessierten WissenschaftlerInnen sind daher aufgerufen, ihre Forschungsschwerpunkte an die Person zu melden, die in ihrem Bereich für die unisono-Pflege zuständig ist. Wichtig ist, dass die Forschungsschwerpunkte so benannt werden, dass sie möglichst konkrete Alltagsbezüge haben und durch die Suche auffindbar sind. Ein Beispiel: Statt Photomischdetektor sind folgende Begriffe verständlicher: Bildsensor-Technologie; 3D-Sensoren; Virtual Reality

Die neue Funktion steht sowohl allen WissenschaftlerInnen mit bereits existierenden unisono-Profilen zur Verfügung, als auch allen neuen WissenschaftlerInnen, deren Profile neu bei unisono angelegt werden.

Wie Forschungsschwerpunkte in unisono eingetragen werden können, können Sie hier nachlesen.

Hinweis: Fakultät I nimmt die Expertenfunktion nicht wahr und empfiehlt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, ihre jeweiligen Homepages zu pflegen.