..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

„Fast wie Zauberei“

Mit einer Chemievorlesung hat Prof. Dr. Holger Schönherr die neue Staffel der Kinderuni der Universität Siegen eröffnet und die Nachwuchs-Studierenden mit spannenden Experimenten zum Staunen gebracht. Für die kommenden drei Kinderuni-Vorlesungen sind noch Plätze frei.

„Und ihr wollt alle was über Chemie lernen?“ Mit dieser Frage eröffnete Professor Dr. Holger Schönherr die neue Staffel der Kinderuni an der Universität Siegen. Die knapp 300 Kinder im Audimax antworteten voller Vorfreude und hochmotiviert mit lauten „Ja“-Rufen. Schönherr ist Chemiker und brachte den Kindern in der Auftaktvorlesung sein Fachgebiet näher. Neben einem kurzen Exkurs, wo genau wir Chemie im Alltag finden – in Straßen, Kleidung oder Smartphones zum Beispiel – durften natürlich auch die Experimente nicht zu kurz kommen, die Schönherr den Kindern gemeinsam mit seinem Team vorführte.    

kinderuni_webEs knallte und zischte mehrfach im Hörsaal und die Kinder, die die Vorlesung mit großer Neugier verfolgten, waren bei fast allen Experimenten erstaunt und begeistert. Schönherr und sein Team brachten eine Gewürzgurke zum Glühen. Flüssigkeiten änderten wie von Geisterhand ihre Farbe. Und Kerzen erloschen, ohne dass jemand sie auspustete – durch die bloße Wirkung von Kohlendioxid. „Das ist fast wie Zauberei“, betonte Schönherr mehrmals. „Aber nur fast.“ Beliebt war auch das Experiment, als Schönherrs Assistentin mit Wunderkerzen Luftballons zum Explodieren brachte. Schönherr erklärte alle Experimente kurz. Jedoch merkte er augenzwinkernd an, dass sich der Großteil der Experimente leider nicht zum Nachmachen für Zuhause eignet.

gummi-experiment_webAuch in den kommenden Wochen können sich die Kinder über interessante Vorlesungen freuen, wenn Dr. Gerhard Wagner zeigt am 10. September anhand der Simpsons, wie Marketing funktioniert. Prof. Dr. Veit Braun wird in der 100. Vorlesung am 17. September erklären, wie genau Nerven funktionieren. Abgeschlossen wird die aktuelle Staffel am 24. September mit einem sehr aktuellen Thema, wenn Prof. Dr. Peter Burggräf Art erklärt, wie Elektroautos gebaut werden. Die letzten beiden Vorlesungen können die Eltern per Liveübertragung mitverfolgen. Wer Interesse hat, kann sich für die kommenden Vorlesungen noch anmelden.

Bis auf eine Ausnahme finden alle Vorlesungen dienstags jeweils von 17 bis 18 Uhr im Audimax am Campus Adolf-Reichwein-Straße statt. Der Termin am 17.9. findet in der Aula des Paul Bonatz Campus statt. Die Kinderuni richtet sich an Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren. Anmeldungen sind weiterhin über die Homepage der Kinderuni möglich.

Bei Fragen steht das Team der Kinderuni per Mail unter kinderuni@uni-siegen.de zur Verfügung.