..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

„Wir würden es sofort wieder machen!“

An der Uni Siegen haben die ersten Studierenden das Zertifikat „Nachhaltiges unternehmerisches Denken und Handeln“ verliehen bekommen. Das hochschulweite Angebot bietet allen Studierenden die Möglichkeit, unternehmerische Kenntnisse zu erwerben und berufsrelevante Schlüsselqualifikationen zu trainieren.

Im Oktober 2017 war das Zertifikat „Nachhaltiges unternehmerisches Denken und Handeln“ als Angebot für alle Studierenden der Universität Siegen implementiert worden – jetzt konnten die Organisatorinnen des Teams „Kompetenzmanagement“ aus der Fakultät III die ersten Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme verleihen. Zehn der insgesamt 200 angemeldeten TeilnehmerInnen haben mit viel Engagement und Fleiß innerhalb von wenigen Semestern alle fünf Module des studienbegleitenden Programms absolviert. Im Rahmen einer kleinen Feier wurden ihnen die Testate über die zusätzlich erbrachten Leistungen überreicht.

Wer sich für die Teilnahme an dem Zertifikat entscheidet, belegt neben dem regulären Studium zusätzliche Veranstaltungen in verschiedenen Bereichen: praxisnahes, betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen gehört ebenso dazu, wie die Vermittlung von Qualifikationen für Gründungsinteressierte, Ethik und Nachhaltigkeit, angewandte Management-Techniken sowie das Training von Soft Skills. „Ein geniales, sehr umfassendes Angebot, das sich wirklich lohnt“, lautete der Tenor der ersten, bunt gemischten Gruppe Studierender aus allen Fakultäten der Universität.

Besonders die Möglichkeit über den Tellerrand zu schauen sowie die Kombination aus fachlichen, methodischen und auf die Persönlichkeitsentwicklung ausgerichteten Elementen haben es den Teilnehmenden angetan. „Ich würde es sofort wieder machen. Das Feedback aus meinem Kommunikationsworkshop konnte ich unmittelbar in meinem Praktikumsbetrieb umsetzen. Das hat mir enorm geholfen“, konstatierte ein Teilnehmer aus der Fakultät IV. Auch in der abschließenden Evaluation wurde das Programm sehr positiv bewertet. Die Teilnehmenden betonten außerdem den großen Bedarf und das Interesse an solchen Zusatz-Angeboten.

Weitere Informationen zum Zertifikat „Nachhaltiges unternehmerisches Denken und Handeln finden Sie hier.

Kompetenz_web2

Sechs AbsolventInnen des Zertifikats "Nachhaltiges unternehmerisches Danken und Handeln" mit Ulrike Hietsch (Mitte), Leiterin des Kompetenzmanagements der Fakultät III.