..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Querschnitt-Artikel

Die Universitätszeitung „Querschnitt“ erscheint seit 2007 zunächst sechsmal, seit 2018 viermal im Jahr und informiert über alles Wissenswerte rund um den Campus. Vor 2007 gab es die Universitätszeitung „Uni Siegen aktuell“. Auch wir berichten regelmäßig in der Universitätszeitung über Alumni und über unsere Projekte mit und für Alumni. Hier finden Sie eine Auswahl an Artikeln in unserem Querschnitt seit 2007 rund um das Thema Alumni. Alle Mitglieder unseres Netzwerks können bequem in unserem myAlumni-Portal den Querschnitt abonnieren. Melden Sie sich hier im Netzwerk an.

Strategien für den eigenen Berufseinstieg entwickeln

(Ausgabe 3/2019) Alumni Career Day: Workshops mit Alumni für Studierende und PromovendInnen aller Fakultäten

Grundsteine für das gelegt, was die Uni Siegen heute ist

(Ausgabe 2/2019) Großes Wiedersehen: Emeriti-Treffen von Professorinnen und Professoren am Campus Unteres Schloss

ALUMNI IN ALLER WELT

(Ausgabe 1/2019) Alumni sind Botschafter in aller Welt

Strategien für erfolgreichen Berufseinstieg

(Ausgabe 3/2018) Alumni Career Day am 7. November: Workshops für Studierende mit „Personalern“

Alumni der 68er kehren zurück an die Uni

(Ausgabe 3/2018) Vor 50 Jahren schlossen die Jubilare ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre erfolgreich ab

„100 Jahre“ Examen Bauingenieurwesen

(Ausgabe 2/2018) AbsolventInnen kamen zu ihrem 60. und 40. Examensjubiläum zurück an die Uni

50 Jahre nach dem Examen gab es ein besonderes Wiedersehen

(Ausgabe 4/2017) 50 Jahre nach dem Examen gab es ein besonderes Wiedersehen

Alumni treffen sich in Peking wieder

(Ausgabe 4/2017) Kanzler Ulf Richter berichtet den Ehemaligen Neues aus Siegen

Examen vor 65 Jahren

(Ausgabe 3/2016) Bauwesen Alumni zu Gast

„Wenn ich jung wäre, hätte ich Lust hier zu studieren“

(Ausgabe 3/2016) 102-jährige Alumna zu Besuch am Campus - Helene Wildenberg hat Geschichte der Uni Siegen mitgestaltet

25 Jahre Wiedervereinigung: 1990 zum Studium in den Westen

(Ausgabe 6/2015) Alumni im Gespräch: Kathleen Schiller-Aschhoff (Luckenwalde) und Dr. André Ohndorf (Zeitz) erinnern sich an ihren Neustart an der Uni Siegen

Bewerbungstipps von Experten

(Ausgabe 5/2015) Alumni Career Day: Studierende profitieren von Erfahrungen der Ehemaligen

50 Jahre nach dem Examen

(Ausgabe 4/2015) Treffen ehemaliger Studenten der Ingenieurschule

studio:A - Der Career Talk mit Alumni

(Ausgabe 2/2015) studio:A - Der Career Talk mit Alumni

Nachhaltigkeit: Eine internationale Herausforderung

(Ausgabe 6/2014) Internationale Alumni der Universität Siegen und der Alanus Hochschule arbeiten gemeinsam an Konzepten

Studio:A – Talkrunde mit Alumni

(Ausgabe 4/2014) Neue Veranstaltungsreihe von Alumniverbund und Career Service kommt bei Studierenden gut an

Sprachkurs war die Eintrittskarte

(Ausgabe 2/2014) Drei internationale Alumni sprechen über Ankommen, Bleiben und die schönste Zeit im Leben

Ehemalige geben wichtige Impulse

(Ausgabe 1/2014) Rückblick auf den Alumni Career Day 2013 – Von der Bewerbungsstrategie bis zur Gründungsidee

Von Erfahrung der Ehemaligen profitieren

(Ausgabe 6/2013) Alumni Career Day am 12. Dezember – Experten berichten vom eigenen Karriereweg

DAAD Förderzusage für Alumni Akademie

(Ausgabe 6/2013) Internationale Zukunftswerkstatt 2014/15

Alumni aus 21 Ländern kamen zur Summer School

(Ausgabe 4/2013) Teilnehmer setzten sich mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ auseinander – Veranstaltung vom DAAD gefördert

Von Beruf Erlebnispädagoge

(Ausgabe 3/2013) Alumnus Holger Falk war zu Gast im career:FORUM

Connect.US – Brückenbauer zwischen Uni und Wirtschaft

(Ausgabe 3/2013) Neue Stabsstelle: Transfer, Alumni, Gründung und Career unter einem Dach - Wissen heraustragen

DAAD Förderzusage für Alumni Summer School 2013

(Ausgabe 1/2013) Mit der Förderung durch das DAAD-Alumni-Programm kann im Juni 2013 erneut eine Weiterbildungsveranstaltung für internationale Alumni der Universität Siegen als gemeinsames Projekt des Alumniverbundes und des Interdisziplinären Kompetenzzentrums Altbau (InKA) der Universität Siegen angeboten werden.

Neu: Gründer Speed-Dating

(Ausgabe 1/2013) Das Alumni Career Forum im November 2012 brachte nicht nur Studierende und Alumni zusammen – der Themenstrang „UnternehmenGründen“ verhalf auch Gründungsinteressierten zu wertvollen Informationen und Kontakten. Dazu gehörte auch das neue Format „Gründer Speed-Dating“

Mentoring Day 2011 – von Erfahrung profitieren

(Ausgabe 5/2011) Am 26. Oktober 2011 steht das Thema „Mentoring“ an der Uni Siegen wieder im besonderen Fokus. Wie bereits im vergangenen Jahr engagieren sich an diesem Tag diejenigen Organisationen der Universität für das Thema „Mentoring“, die spezifische Mentoring-Programme für Studierende an der Uni Siegen bereithalten: der Alumniverbund, das Gleichstellungsbüro und – neu dabei – das Zentrum für Lehrerbildung, unterstützt vom Career Service.

Gestalte DEINE Zukunft – gemeinsam! Uni Siegen MentoringDay: 18. November 2010

(Ausgabe 5/2010) Unter dem Motto Gestalte DEINE Zukunft – gemeinsam! findet am 18. November 2010 der erste hochschulweite MentoringDay der Universität Siegen statt.

„Ayoba“ in Südafrika Siegener Student nutzt internationales Alumni-Netzwerk

(Ausgabe 2/2010) Auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, spannenden beruflichen Herausforderungen, einmaligen Erfahrungen und natürlich mit der Neugierde auf die Fußball-WM 2010 im Gepäck, machte sich der Siegener BWL-Student Gebhard Wengenroth im November 2009 auf den Weg nach Südafrika. Er tauchte ein in die Kultur, fühlte den wirtschaftlichen Aufbruch und lernte den Wert internationaler Netzwerke zu schätzen.

Herwarth Brune: Mentor mit großem Engagement für erfolgreiche Nachwuchskräfte

(Ausgabe 1/2010) Nach einer internationalen Schulausbildung in München, Brüssel, Taipei und Hong Kong studierte Herwarth Brune von 1985 bis 1989 Betriebswirtschaftslehre an der Universität Siegen.

Herwarth Brune: Mentor mit großem Engagement für erfolgreiche Nachwuchskräfte

(Ausgabe 1/2010) Nach einer internationalen Schulausbildung in München, Brüssel, Taipei und Hong Kong studierte Herwarth Brune von 1985 bis 1989 Betriebswirtschaftslehre an der Universität Siegen.

„Building Bridges“ – Mehr als nur das Thema des Eröffnungsvortrags zum Alumni-Tag

(Ausgabe 5/2009) Building Bridges“ – unter diesem Titel stand nicht nur der Eröffnungsvortrag von Samuel Adler zum diesjährigen Alumni-Tag am 27. Juni. „Building Bridges“ war auch das Motto des gesamten Programms, der Idee folgend, das Alumni-Netzwerk auch mit dem inzwischen zur Tradition gewordenen Wiedersehenstag für und mit Alumni weiter auszubauen.

Siegen im Tandem 10. Staffel startet im Mai

(Ausgabe 3/2009) Als Internationales Netzwerk und Servicestelle für alle aktuellen und ehemaligen Studierenden der Universität Siegen führt der Alumniverbund im Career Mentoring Programm ‚Siegen im Tandem’ berufserfahrene Ehemalige und Studierende zusammen. Eine aktuell abgeschlossene Evaluation des Programms zeigt, dass durch den impulsgebenden Austausch für beide Seiten, für Mentoren wie Mentees, eine gewinnbringende Situation entsteht. Durch die Vernetzung der Alumni-Arbeit mit dem Career Service im Student Service Center erhält dies Programm einen neuen Anstoß.

Siegen im Tandem 10. Staffel startet im Mai

(Ausgabe 1/2009) Als Internationales Netzwerk und Servicestelle für alle aktuellen und ehemaligen Studierenden der Universität Siegen führt der Alumniverbund im Career Mentoring Programm ‚Siegen im Tandem’ berufserfahrene Ehemalige und Studierende zusammen. Eine aktuell abgeschlossene Evaluation des Programms zeigt, dass durch den impulsgebenden Austausch für beide Seiten, für Mentoren wie Mentees, eine gewinnbringende Situation entsteht. Durch die Vernetzung der Alumni-Arbeit mit dem Career Service im Student Service Center erhält dies Programm einen neuen Anstoß.

Ausbau der Alumni-Aktivitäten

(Ausgabe 5/2008) In diesem Jahr wird es weitere Aktivitäten auch mit Partnern in Uganda und Sambia geben. Kontakte zu Alumni im Sudan entwickeln sich ebenfalls vielversprechend.

Alumniverbund in europäischer Lernpartnerschaft Alumni sollen von neuen Impulsen profitieren

(Ausgabe 5/2008) „Alumni go Europe – Graduates’ organisation moving to European level“: Mit diesem Projekttitel ist der Alumniverbund der Universität Siegen jetzt Projektpartner im neuen EUAktionsprogramm „Lebenslanges Lernen“. Im Teilprogramm GRUNDTVIG, dem Europäischen Programm für die allgemeine Erwachsenenbildung, wurde der Alumniverbund mit internationalen Partnern aus Österreich, England, Italien, Tschechien und Spanien von der Nationalen Agentur Bildung für Europa beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) als Projektpartner bestätigt. In einer gemeinsamen Lernpartnerschaft sollen innovative Weiterbildungskonzepte für Hochschulabsolventen entwickelt werden.

3. internationales Alumni-Forum: Polarität von Wollen und Sollen

(Ausgabe 4/2008) Am 23.06.08 fand das nunmehr 3. internationale Alumni-Forum an der Universität Siegen statt. „Öko 2.0 – Vom lokalen Ökotrend zur globalen Verantwortung“: Der Titel der Veranstaltung diente zugleich als Perspektive für den gemeinsamen Austausch von ökologischen Fragestellungen im globalen Kontext. Alumni aus verschiedenen Ländern Afrikas sowie fachkundige Experten diskutierten gemeinsam mit einem interessierten Publikum über die Polarität von Wollen und Sollen angesichts der Herausforderungen durch soziale und ökologische Probleme.

3. internationales Alumni-Forum Öko 2.0: Vom lokalen Öko-Trend zur globalen Verantwortung

(Ausgabe 3/2008) Wie lassen sich Globalisierung, wirtschaftlicher Druck und verantwortungsbewusstes Handeln vereinbaren? Das nunmehr dritte internationale Alumni-Forum steht ganz im Kontext aktueller Fragestellungen, die mit ausländischen Ehemaligen der Universität Siegen diskutiert werden sollen. Die Auswirkungen ökologischer und sozialer Probleme in globalen Zusammenhängen aus der Perspektive derer, die in ihren Heimatländern vor Ort in ihre Auswirkungen erleben und kennen, steht im Zentrum der Veranstaltung

Alumni – ein Teil im Student Life Cycle

(Ausgabe 2/2008) Eine enge Verzahnung der Aufgabenbereiche des Alumniverbundes mit der Studienberatung und dem neu geplanten Career Service unter dem Dach des Student Service Centers (s. nebenstehenden Bericht) lässt zukünftig die Vorteile der Vernetzung zwischen den aktuellen und ehemaligen Studierenden noch deutlicher werden. Der Service des Alumniverbundes, der sich an Studierende und Alumni richtet, wird durch die organisatorische Einbindung in das neue Student Service Center erweitert

Alumni Weitblick: 2. Internationes Alumni-Forum ermöglicht interkulturelle Workshops mit Ehemaligen aus aller Welt

(Ausgabe 1/2008) Unter dem Motto „Cross Cultural Awareness“ fand am 30. November 2007 das zweite internationale Alumni-Forum an der Universität Siegen statt. Gelebter interkultureller Austausch mit Ehemaligen aus sechs Ländern: In verschiedenen Workshops erarbeiteten Studierende, Ehemalige, Dozenten und Gäste interkulturelle Kompetenzen.

Alumni Weitblick: „Akwaaba! Ich lade Sie ein, kommen Sie nach Afrika!“

(Ausgabe 6/2007) Eingeladen vom alumniverbund der universität siegen hatte Dr. Messan Mawugbe als Festredner der Absolventenfeier der Fachbereiche 1 und 3 im Dezember 2006 den Absolventen angeboten, ihn in seinem Heimatland Ghana zu besuchen und in seiner Firma, dem Centre for Media Analysis in Ghanas Haupstadt Accra ein Praktikum zu absolvieren. Jan Lindner, Bachelorabsolvent und derzeit Masterstudent Medienkultur an der Universität Siegen, hat dieses verlockende Angebot angenommen.

Alumni Lichtblick Studentische Gestaltungskonzepte: Campus ein Ort der festlichen Begegnung

(Ausgabe 4/2007) Die Ergebnisse der Projektgruppe ´Raumlabor´ des Fachbereichs 9 Architektur und Städtebau, unter der Leitung von Prof. Ulrich Exner, Architekt Dipl. Ing. Dietrich Pressel und Petra Klein überraschte die Gäste des Alumni-Tages mit einem virtuosen Zusammenspiel von Musik-, Licht- und Rauminstallationen.

Alumnitag 2007: Rückblick

(Ausgabe 4/2007) Eine Premiere gab es, obwohl der diesjährige Alumni-Tag an der Universität Siegen bereits der vierte war: Wegen des Umbaus des Audimax musste die Veranstaltung in diesem Jahr im Universitätsgelände an der Paul-Bonatz-Straße, der Heimat von Architekten, Bauingenieuren und Maschinenbauern durchgeführt werden. Der Umzug hat dem Zuspruch jedenfalls nicht geschadet. Mehrere hundert Besucher nahmen an den verschiedenen Veranstaltungen im Rahmen des Alumni-Tages teil, nimmt man die Besucher der parallel laufenden Aktionen im Rahmen eines „Tag der offenen Tür“ hinzu, so haben an diesem Samstag weit über tausend Besucher den Campus PB bevölkert.

Alumnitag 2007: Festvortrag von Prof. Nida-Rümelin Die Universität – Ein Plädoyer für alte Ideale unter neuen Bedingungen

(Ausgabe 4/2007) Auftakt und – wie sich später herausstellte – Höhepunkt des 4. Alumnitages der Universität Siegen am 16. Juni war der Festvortrag von Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin, heute Professor für Philosophie und Politische Theorie an der LMU München, früher u. a. auch Staatsminister für Kultur im Kabinett des Bundeskanzlers Gerhard Schröder.

Alumni Weitblick: Auf dem Karrieresprungbrett

(Ausgabe 3/2007) Studierende und Alumni trainieren Schlüsselqualifikationen für Anforderungen des Berufslebens

Alumni Ausblick: Das Raumlabor: Ideenwerkstatt für den Alumni-Tag

(Ausgabe 3/2007) Mit zunehmender Spannung werden die Gestaltungsideen der angehenden Architekten für den Alumni-Tag erwartet.

Alumni Rückblick: Die Kunst der Stressbalance

(Ausgabe 2/2007) QiGong Workshop zur Stressbewältigung lockte Ehemalige an einem Samstag in die Universität

Alumni News: Design Kostprobe

(Ausgabe 2/2007) Der Alumniverbund präsentiert sich im neuen Design. Mit der neuen Homepage und den neuen Printmedien informieren wir Sie von nun an im optisch ansprechenden Design über unsere Angebote und Projekte. Wer neugierig ist kann ab Anfang April einen Blick auf die neue Homepage unter der alten Adresse werfen:

Alumni Ausblick: Alumni-Tag 2007 – Das große Wiedersehen

(Ausgabe 2/2007) Es ist wieder soweit: am 16. Juni verspricht der Alumni-Tag Ehemaligen und Besuchern ein vielfältiges Programm.

Vier Köpfe – vier Kulturen Ausländische Ehemalige über ihre Erfahrungen

(Ausgabe 1/2007) Unter dem Motto „Perspektiven – Wechsel“ fand am 14. Dezember 2006 das erste Internationale Alumni Forum an der Universität Siegen statt. Studieren-de, Dozenten und Gäste nutzten die Gelegenheit zum interkulturellen Dialog. Gleichzeitig war die Veranstaltung auch der Auftakt für die Internationalisierung der Siegener Alumni-Arbeit. Ermöglicht wurde die internationale Ausrichtung durch Fördergelder des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Im Wettbewerb zur Mittelvergabe überzeugte der Siegener Alumniverbund durch seine bereits etablierte Betreuungsarbeit und ein erfolgversprechendes Konzept zur weltweiten Vernetzung der Ehemaligen der Universität Siegen.