..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
Weitere Informationen

Informationen zu Symptomen, Hygienemaßnahmen etc.


Kreis Siegen-Wittgenstein


Auswärtiges Amt


Bundesministerium für Gesundheit


Robert Koch-Institut


Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung


Kreisgesundheitsamt, Rettungsdienst und Krankenhäuser in Siegen-Wittgenstein haben sich auf ein mögliches Auftreten des Coronavirus vorbereitet. Zentrale Anlaufstelle für Patientinnen und Patienten mit einem Verdacht auf Infizierung mit dem neuen Grippevirus ist das Kreisklinikum in Siegen-Weidenau.

Informationen zu Reisebeschränkungen ins Ausland aktualisiert // Information on travel restrictions abroad updated

 

» In den Bereich "Reisen"

» To the website "Travel"


...

Welche Beschränkungen gibt es bei Reisen ins Ausland?

Das Auswärtige Amt hat die weltweite Reisewarnung für nicht notwendige, touristische Reisen ins Ausland am 10. Juni vorerst bis einschließlich 31. August 2020 verlängert. Ausgenommen hiervon sind:

  • Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union (Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Griechenland, Kroatien, Lettland, Litauen, Malta, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Republik Zypern),
  • Schengen-assoziierte Staaten (Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz),
  • das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland, Andorra, Monaco, San Marino und der Vatikanstaat.

Hier gelten seit dem 15. Juni individuelle Reisehinweise.

Achtung:

  • Einzelne Länder können weiterhin Einreisen beschränken oder eine Quarantäne bei Einreise vorsehen. Reisende sollten sich daher vor Reiseantritt entsprechend informieren und die Reise- und Sicherheitshinweise für das jeweilige Land beachten.
  • Für Finnland, Norwegen und Schweden Luxemburg ist die Reisewarnung nach wie vor in Kraft. Bitte beachten Sie auch die Hinweise für einige Gebiete in Spanien.
  • Von Reisen nach Großbritannien, Irland und Malta wird abgeraten.

Update 16.07.2020 08:30 Uhr

...


...


What restrictions apply to travel abroad?

On June 10th, the Federal Foreign Office extended the worldwide travel warning for non-essential tourist travel abroad until August 31th, 2020 for the time being. Exceptions to this rule are:

  • The Member States of the European Union (Austria, Belgium, Bulgaria, Croatia, Cyprus, Czech Republic, Denmark, Estonia, France, Finland, Greece, Hungary, Ireland, Italy, Luxembourg, Netherlands, Latvia, Lithuania, Malta, Poland, Portugal, Romania, Slovakia, Slovenia, Spain, Sweden),
  • Schengen associated countries (Iceland, Liechtenstein, Norway, Switzerland),
  • the United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland, Andorra, Monaco, San Marino and the Vatican City State.

Individual travel advice has been valid here since June 15th.

Attention:

  • Individual countries may continue to restrict entry or provide for quarantine on entry. Travellers should therefore inform themselves accordingly before departure and observe the travel and safety instructions (german language) for the respective country.
  • The travel warning is still in force for Luxembourg. Finland, Norway and Sweden. Please also note the instructions for some areas in Spain.
  • Travel to Great Britain, Ireland and Malta is not recommended.

Update 16-07-2020 8.30 am

...