..
/ start / news /
Sitemap
 

Aktuelles

Klimawandel: Bauen in stürmischen Zeiten

(20.11.2017) Beim siebten Siegener Bautag diskutierten Experten und Studierende die Auswirkungen des Klimawandels aufs Bauen.

den ganzen Artikel lesen

Universität Siegen trauert um Prof. Dr. Tim Spier

(17.11.2017) Tim Spier, Juniorprofessor für Politikwissenschaft, ist am 15.11.2017 plötzlich und unerwartet im Alter von 42 Jahren in Düsseldorf gestorben. Die Universität trauert um einen geschätzten, wertvollen und lieben Kollegen. Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie.

den ganzen Artikel lesen

„War for Talents“ im Apollo-Theater

(17.11.2017) Der Kampf gegen den Personalmangel geht beim 2. Siegener Recruiting Slam in die nächste Runde. Unkonventionell und mit viel Witz werben im Apollo-Theater acht Unternehmen aus Südwestfalen um neue Mitarbeiter.

den ganzen Artikel lesen

Krankmachende Bakterien frühzeitig entdecken

(17.11.2017) Die Humanbiologin Dr. Mareike Müller untersucht an der Universität Siegen die Kommunikation von Bakterien, insbesondere in Biofilmen. Auf Basis dieser biomedizinisch ausgerichteten Forschung möchte sie Methoden entwickeln, um krankmachende Bakterien frühzeitig und direkt vor Ort zu entdecken.

den ganzen Artikel lesen


Weitere Meldungen aus der Hochschule:

  • „Die einfachste Sache der Welt“

    (16.11.2017) Die Berliner Moschee-Gründerin Seyran Ates gab in Siegen Einblicke in ihr bewegtes Leben und feministisches Engagement.

  • Prof. Burckhart erneut als HRK-„Vizepräsident“ bestätigt

    (15.11.2017) Der Siegener Uni-Rektor Prof. Dr. Holger Burckhart bleibt bis Ende 2018 an der Spitze der Hochschulrektorenkonferenz (HRK).

  • Technik, die den Menschen unterstützt

    (14.11.2017) Beim World Usability Day in Siegen stand der Verbraucher im Fokus. Wissenschaftler und Studierende der Universität Siegen sowie Praktiker zeigten, wie moderne Technologien unser Leben erleichtern können.

  • Schirmherr Bürgermeister Mues eröffnete Buchprojekt

    (14.11.2017) (Vor-)Leseaktion mit über 300 Siegener Schülern gestartet

  • Fragen und Zweifel im Kriegsjahr 1917

    (14.11.2017) Im Siegerlandmuseum ist jetzt die Ausstellung „Weltkrieg - Kriegswelt(en)“ eröffnet worden. WissenschaftlerInnen der Universität Siegen haben die Schau zusammen mit Studierenden konzipiert – sie zeigt, was die Menschen in Siegen und Umgebung im Jahr 1917 bewegte.

  • KlimaExpo.NRW nimmt Wasserrad in die Leistungsschau auf

    (13.11.2017) Im Forschungsprojekt StECon ist an der Universität Siegen ein Wasserrad entstanden, das dort Strom erzeugt, wo es bislang nicht möglich war.

  • Weihnachtsmarkt auf dem Campus

    (13.11.2017) Der Siegener Weihnachtsmarkt kehrt in diesem Jahr erstmals auf Schlossplatz zurück. Die Studierenden und Beschäftigten der Uni Siegen auf dem Campus Unteres Schloss bekommen damit bis zum 23. Dezember einen neuen Nachbarn.

  • Dr. Zander neuer Honorarprofessor

    (10.11.2017) Die Universität Siegen hat Dr. Ulf Zander als Honorarprofessor ausgezeichnet. Er wird eine Vorlesungsreihe im Masterstudiengang Bauingenieurwesen übernehmen.

  • Open-Access-Publikationsfonds wird ausgeweitet

    (09.11.2017) Die Universität Siegen unterstützt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bei der Veröffentlichung von Artikeln in Open-Access-Zeitschriften. In den kommenden zwei Jahren werden die Mittel dafür noch einmal deutlich aufgestockt.

  • Was künftige ArbeitnehmerInnen wollen

    (08.11.2017) Was erwarten Studierende der Universität Siegen von ihren zukünftigen Arbeitgebern? Das haben Wissenschaftler des Forschungskollegs „Zukunft menschlich gestalten“ der Universität Siegen (FoKoS) in Kooperation mit der IHK Siegen herausgefunden.

  • Regierungschefs des Commonwealth tagen in Siegen

    (02.11.2017) Die 8. SiegMUN findet vom 15. bis 18. November statt. SchülerInnen, Studierende und Interessierte können sich anmelden.

  • Land fördert „Start-up-Innovationslabor Südwestfalen“

    (30.10.2017) Das Kooperationsprojekt der Uni Siegen und der Fachhochschule Südwestfalen gehört zu einem von fünf geförderten Ideen. Insgesamt werden die Projekte mit bis zu 4,3 Millionen unterstützt.

  • Wie sieht die Mensch-Technik-Zukunft aus?

    (30.10.2017) Wie viel Menschlichkeit verträgt die Technik – und wie viel Technik verträgt der Mensch, um noch menschlich zu sein? Der Technikphilosoph Dr. Bruno Gransche diskutierte das Science-Fiction-Genre im Forschungskolleg der Universität Siegen (FoKoS).

  • Bauen in stürmischen Zeiten

    (30.10.2017) Wie wirkt sich der Klimawandel auf das Bauen aus? Beim Siegener Bautag am 10. November diskutieren Experten.

  • Blick in die Medizin-Zukunft

    (30.10.2017) Im Rahmen der FoKoS-Woche präsentierte die Universität Siegen innovative Medizintechnik – und weitere Impulse für die Medizin-Zukunft.

  • Medien-Praxis in der Stadt

    (30.10.2017) Nach der Sanierung des Campus Herrengarten in der Siegener Innenstadt ist auch das medienwissenschaftliche Seminar der Uni Siegen komplett eingezogen. Die neuen Schnitträume erfüllen hohe akustische Anforderungen.

  • Vom Flüchtling zur Fachkraft?

    (27.10.2017) Forschungskolleg der Uni Siegen diskutierte bei der FoKoS-Woche die Potenziale der Migration für den regionalen Arbeitsmarkt

  • Gesund und erfolgreich alt werden

    (27.10.2017) Die Menschen werden immer älter, möchten aber auch so lange wie möglich selbstständig leben – eine Herausforderung unserer heutigen Gesellschaft. Wie dies gelingen kann, zeigten Wissenschaftler verschiedener Disziplinen während der FoKoS-Woche.

  • Werkstatt für Kinder, Arbeitsplatz für Studierende

    (27.10.2017) Die OASE Lernwerkstatt der Arbeitsgruppe Grundschulpädagogik an der Universität Siegen ist 20 geworden und feierte mit Gästen aus Erfurt sowie einem Workshop für ehemalige MitarbeiterInnen.

  • Uni eröffnet Zentrum für Verbraucherschutz

    (27.10.2017) ForscherInnen untersuchen Situationen, in denen Verbraucher verletzlich sind und ihnen Manipulation droht.


Anzeige: