..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
 

Selbsttest-Ausgabe an der Universität Siegen

Studierende

Am 9. April hat die Universität Siegen die Ausgabe von Selbsttests gestartet, um allen, die Ihrer Tätigkeit „vor Ort“ nachgehen, ein zusätzliches Angebot zu machen.

Für Studierende gelten ab dem 3. Mai folgenden Regelungen:

  • Pro Person steht 1 Selbsttest zur Mitnahme zur Verfügung
  • Der Moodle-Kurs zur Anmeldung und Erhalt des Berechtigungsscheins wird neu aufgesetzt. Bitte beachten Sie: Auch, wer den Kurs schon einmal durchgeführt hat, muss diesen in der noch einmal in der neuen Version durchführen.
  • Die Ausgabe am Campus US entfällt

Für Sie als Studierende steht also diese Ausgabe-Stationen zur Verfügung:

Die Ausgabe-Station am Campus Adolf-Reichwein-Straße ist weiterhin das „Bibliothekscafé“ der Universitätsbibliothek (Raum: AR-UB 037). Der Zugang ist ausgeschildert. Die Ausgabe ist von Montag bis Freitag (11 Uhr bis 14 Uhr) geöffnet.

An dieser Station können Sie die Selbsttests kostenfrei erhalten. Die Ausgabe ist an Pflichttermine an der Universität gebunden, z.B. Lehrveranstaltungen und Prüfungen.

Achtung: Es findet keine Testung durch Personal der Universität statt, sondern es werden Tests zur eigenen Anwendung, z.B. zu Hause, ausgegeben. Diese Tests können also von jedem / jeder selbst durchgeführt werden.

Voraussetzung für den Erhalt der Selbsttests ist eine vorherige Anmeldung auf der Webseite der Universität und die Erstellung eines Berechtigungsscheins.

Hierzu ist der Moodle-Kurs neu generiert worden und muss auch bei Vorliegen des „alten“ Kurses nochmals durchgeführt werden. Der neue Kurs wird ab Freitag, 30.4.2021, ca. 15 Uhr, freigeschaltet.

Auf der Webseite sind Hinweise und Anleitungen zu den Selbsttests zu finden sowie Informationen zum Verhalten im Fall eines positiven Ergebnisses und zum Datenschutz. Bitte prüfen Sie die Dokumente, vor allem die Hinweise zum Verhalten im Falle eines positiven Test-Ergebnisses.

Wenn Sie dies auf der Webseite bestätigen, erhalten Sie die Berechtigung zum Erhalt von Selbsttests in Form eines PDF. Dieses Dokument wird Ihnen gleichzeitig auch an Ihre Universitäts-Mailadresse gesendet. Bitte bringen Sie es ausgedruckt zur Testausgabe mit und zeigen sie es vor; das Dokument muss nicht abgegeben werden. Alternativ können Sie das Dokument auch über ihr Endgerät (z.B. Smartphone) vorzeigen.

Update 30.04.2021 17:00 Uhr

Wichtige Hinweise zu den Covid-19-Selbsttests

  • Die Selbsttests nur für den persönlichen Gebrauch im Vorfeld von Präsenzterminen an der Universität anwenden
  • Testanleitung genau beachten
  • Die Entsorgung als Restmüll
  • Auch mit einem negativen Testergebnis besteht weiterhin die Pflicht zur Einhaltung der Abstands-, Masken- und Hygieneregeln

Bei positivem Selbsttest:

  • Das Universitätsgelände nicht betreten bzw. sofort verlassen
  • Kontakte zu anderen Personen vermeiden
  • Keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen
  • Häusliche Absonderung („Quarantäne“), bis ein zugelassener PCR-Test ein negatives Testergebnis liefert und das Gesundheitsamt die Aufhebung der Absonderungspflicht erklärt hat.
  • Gesundheitsamt kontaktieren: Bei Wohnort im Kreis Siegen-Wittgenstein Tel. 0271 333-1120 oder online unter https://www.siegen-wittgenstein.de

Hinweise und Anleitungen zu den beiden angebotenen Selbsttests

An der Universität Siegen kommen verschiedene Selbsttests zum Einsatz. Bitte laden Sie sich die Anleitungen herunter, so dass Sie sie während des Selbsttest zur Hand haben.

Hinweise + Anleitung zum CLUNGENE® Covid-19 Antigen Rapid Selbsttest [Interner Link]

Hinweise + Anleitung zum Hotgen® Novel Coronavirus (2019-nCoV) Antigentest [Interner Link]

Hinweise + Anleitung zum Lepu NASOCHEC Komfort SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltest [Interner Link]

Anmeldung

Um einen Selbsttest erhalten zu können, müssen Sie sich hier registrieren:
https://moodle.uni-siegen.de/course/view.php?id=24974

Beschäftigte

Am 9. April hat die Universität Siegen die Ausgabe von Selbsttests gestartet, um allen, die Ihrer Tätigkeit „vor Ort“ nachgehen, ein zusätzliches Angebot zu machen.

Ab dem 3. Mai 2021 erfolgt die Ausgabe von Einzeltests ausschließlich an Studierende.

Ab dem 3. Mai 2021 erhalten Beschäftigte Tests über die Leitungen Ihrer jeweiligen Einrichtungen, beispielsweise die Dekanate der Fakultäten.

Hinweis: Der Bezug von Einzeltests über die bisherigen Stellen mit dem bisherigen Berechtigungsschein über Moodle ist ab dem 3. Mai 2021 nicht mehr möglich. Die Ausgabestellen sind angewiesen, die Einzeltests ausschließlich an Studierende herauszugeben. Wir bitten um Verständnis.

Für die Tests, die an die Beschäftigten ausgegeben werden, nutzt die Universität größere Test-Pakete, die vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW) zur Verfügung gestellt wurden. In diesen Paketen sind 20 Tests gebündelt, die als Paket an einzelne Beschäftigte ausgegeben werden sollen und die in den folgenden Wochen genutzt werden können.

Für die Leiterinnen und Leiter aller universitären Einrichtungen bedeutet dies, dass Sie anhand der Genehmigungen, die Sie für die regelmäßige Anwesenheit in Präsenz erteilt haben, den Bedarf an Tests für Ihren Bereich ermitteln und der Abteilung Arbeits- und Gesundheitsschutz melden (Dezernat 1, Abteilung 1.1). Dafür haben wir eine neue E-Mail-Adresse eingerichtet: selbsttest@zv.uni-siegen.de

Die Abteilung Arbeits- und Gesundheitsschutz wird die Tests nach einer im Expertenstab abgestimmten Prioritäten-Liste ausgeben. Vorrangig werden diejenigen Einheiten versorgt, die direkten Personen-Kontakt haben (z.B. Universitätsbibliothek). Die Abholung oder Lieferung wird individuell zwischen den Einheiten und der Abteilung Arbeits- und Gesundheitsschutz geklärt.

Für alle Beschäftigten bedeutet dies, dass Sie von der Leitung Ihrer Einrichtung über die Organisation der Ausgabe der Tests informiert werden. Sollten Sie keine solche Information erhalten, wenden Sie sich bitte an die Leitung Ihrer Einrichtung.

Die Abteilung Arbeits- und Gesundheitsschutz kann auf Grund der Paket-Tests keine Tests auf Basis individueller Anfragen (z.B. einer Einzelperson) ausgeben; wir bitten um Verständnis dafür, dass entsprechende E-Mails an die oben genannte Adresse gelöscht werden. SHK und WHK nutzen bitte das Versorgungsangebot für Studierende.

Update 30.04.2021 17:00 Uhr

Wichtige Hinweise zu den Covid-19-Selbsttests

  • Die Selbsttests nur für den persönlichen Gebrauch im Vorfeld von Präsenzterminen an der Universität anwenden
  • Testanleitung genau beachten
  • Die Entsorgung als Restmüll
  • Auch mit einem negativen Testergebnis besteht weiterhin die Pflicht zur Einhaltung der Abstands-, Masken- und Hygieneregeln

Bei positivem Selbsttest:

  • Das Universitätsgelände nicht betreten bzw. sofort verlassen
  • Kontakte zu anderen Personen vermeiden
  • Keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen
  • Häusliche Absonderung („Quarantäne“), bis ein zugelassener PCR-Test ein negatives Testergebnis liefert und das Gesundheitsamt die Aufhebung der Absonderungspflicht erklärt hat.
  • Gesundheitsamt kontaktieren: Bei Wohnort im Kreis Siegen-Wittgenstein Tel. 0271 333-1120 oder online unter https://www.siegen-wittgenstein.de

Hinweise und Anleitungen zu den angebotenen Selbsttests

Bitte laden Sie sich die Anleitung für die Nutzung herunter, so dass Sie sie während des Selbsttest zur Hand haben.

Hinweise + Anleitung zum CLINITEST Selbsttest [Interner Link]

Update 30.04.2021 17:00 Uhr