..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Fachliche Schreib-Lernaufgaben mit Operatoren am Übergang von der Primar- zur Sekundarstufe I

Abstract

Mit der Kompetenzorientierung sind Operatoren wie beschreiben oder erklären umfassend in Lehrpläne und Aufgaben eingezogen. Wann welche Operatoren für das fachliche Lernen relevant sind, kann aktuell kaum nachvollzogen werden. Didaktisch wird der Einsatz von Operatoren kontrovers diskutiert (vgl. Steinhoff 2019).

Im Hinblick auf Fördermöglichkeiten fehlen empirische Erkenntnisse über die aktuelle Ausgangslage und mögliche Potenziale für das Lernen, die sich über ihren Einsatz eröffnen lassen.

Im Projekt untersuchen wir über Lehrplan- und Aufgabenanalysen für die Klassen 4 und 6 der Grundschule und des Gymnasiums, wie der Operatoreneinsatz und entsprechende Aufgabenformate am Übergang von der Primar- zur Sekundarstufe I für die Fächer Sachunterricht, Physik und Wirtschaft/Politik beschrieben werden können, und testen, ob und inwiefern verschiedene Aufgaben mit Operatoren im fachübergreifenden Themenfeld "Bildung für nachhaltige Entwicklung" dazu geeignet sind, das sprachliche und fachliche Lernen von SchülerInnen zu fördern.

Das Projekt ist Teil des vom MKW NRWund der Universität Siegen geförderten Verbundvorhabens Bildungssprache im Sachunterricht (BiSu)im Rahmen der Forschungskooperation Den Sachunterricht vernetzen - Perspektiven öffnen.