..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Der Büchergarten – Lektüren aus der Philosophiegeschichte

Wie liest man einen philosophischen Text der Vergangenheit? Die Vortragsreihe »Der Büchergarten« hinterfragt die Selbstverständlichkeit einer Textinterpretation und lässt die philosophiehistorische Lektüre als eine vielschichtige wissenschaftliche Praktik ins Zentrum des Interesses rücken. Spezialist*innen der Denkgeschichte werden dazu eingeladen, eine Methode der Textanalyse zu veranschaulichen, welche sich mit der Geschichtlichkeit der Quellen, der Begriffe sowie der kulturellen, sozialen und sprachlichen Kontexte auseinandersetzt. Das Format der Veranstaltung sieht vor, dass der/die Gastredner*in einen kurzen einführenden Vortrag hält (circa. 25 Minuten) und anschließend eine Textlektüre leitet, welche die Gelegenheit für eine gemeinsame Diskussion bietet. 

Bisher wurden Texte von Thomas von Aquin und Nikolaus von Kues gelesen. 

Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr. Gregor Nickel (Philosophie und Geschichte der Mathematik) organisiert. 

Semesterhistorie

 

Wintersemester 2021/2022

Proklos

 

Mittwoch, 12. Januar, 16-18 Uhr, c.t.
Prof. Dr. Christoph Helmig (Köln) 
Proklos über die Seele und Erkenntnis
Elementatio Theologica, §186, 191, 194, 195


Mittwoch, 19. Januar, 16-18 Uhr, c.t.
Prof. Dr. Gyburg Uhlmann (Berlin)
Die Rolle der Phantasia und Dianoia in der Mathematik
Kommentar zu Euklids Elementen, 50.10-56.21 

 

 

Wintersemester 2020/2021
Thomas von Aquin
 
 
Donnerstag, 14. Januar, 16-18 Uhr, c.t.
Prof. Dr. Maarten J.F.M. Hoenen (Basel)
Mensch und Metapher
Summa theologiae I, q.1, art. 9-10; Summa contra gentiles III, 119
 
 
Donnerstag, 21. Januar, 16-18 Uhr, c.t.
Prof. Dr. Isabelle Mandrella (München)
Gibt es im Menschen ein natürliches Gesetz?
Philosophische Ethik bei Thomas von Aquin
Summa theologiae I-II q.91, art. 2; q.94, art.2  
 

 
 

 
 

Sommersemester 2019

Nikolaus von Kues
 
 

Mittwoch, 5. Juni 2019, 16-18 Uhr, c.t., AR-HB 030
Prof. Dr. Thomas Leinkauf (Münster)
Geist und Göttliche Trinität
Idiota de mente, cap.11
 
 
Mittwoch, 3. Juli 2019, 16-18 Uhr, c.t., AR-HB 030
Dr. Hans Gerhard Senger (Köln)
Einheit oder Vielheit der Erkenntnis?
De coniecturis I, cap. 4-8
 
 

 
 
 
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche