..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Leistungsanmeldung in unisono

In der Philosophischen Fakultät werden alle Studien- und Prüfungsleistungen über das Campusmanagementsystem unisono online angemeldet und verbucht. In anderen Fakultäten können möglicherweise Fristen gelten, die von den folgenden abweichen:

Sonderfrist zur An- und Abmeldung von Leistungen des Wintersemesters 2019/20 in der Fakultät I:


Vom 4. Mai bis einschließlich 17. Mai 2020 haben Sie die Möglichkeit, sich über Ihr zuständiges Prüfungsamt für Wiederholungstermine mit Bezug auf das Wintersemester 2019/20 anzumelden, sofern Sie nicht noch angemeldet sind und die Voraussetzungen für eine Anmeldung erfüllen. Die Wiederholungsklausuren finden im Juni statt. Genaue Termine werden Ihnen zeitnah durch die Dozierenden kommuniziert, bzw. können demnächst hier von Ihnen in Erfahrung gebracht werden.

Sollten Sie an einem Wiederholungstermin nicht mehr teilnehmen wollen, können Sie sich bei termingebundenen Leistungen bis einen Tag vor dem Termin abmelden.

Die Online-Abmeldefrist in unisono endet systemtechnisch am 31. Mai 2020. Bei späteren Abmeldungen unterstützt Sie das Prüfungsamt oder PHIL: unisono.

Fristen zur An- und Abmeldung von Leistungen im Sommersemester 2020 in der Fakultät I:


Bei Fragen zur oder Problemen mit der Leistungsanmeldung wenden Sie sich an das Team von PHIL: unisono.

 

Leistungsanmeldung:

  • Erster Prüfungstermin oder semesterbegleitende Leistung (SL und PL):
    • Montag, 1. Juni 2020 bis Donnerstag (!), 2. Juli 2020.
  • Wiederholungstermin (SL und PL):
    • folgt
    • Achtung: Bitte beachten Sie, dass eine selbstständige Anmeldung grundsätzlich erst nach der Verbuchung des ersten Termins (oder des Attests) und nur bis zum Tag vor dem Wiederholungstermin möglich ist.

Leistungsabmeldung:

  • Erster Prüfungstermin oder semesterbegleitende Leistung (SL und PL):
    • Termingebundene Leistungen: Die Abmeldung ist im Sommersemester 2020 bis einen Tag vor dem Klausurtermin, Abgabetermin der Hausarbeit o.ä. möglich.
    • Terminlose Leistungen: Die Abmeldung ist jederzeit möglich.
    • Achtung: Bitte berücksichtigen Sie, dass ein selbstständiger Rücktritt nur bis zum Beginn der Leistungsanmeldephase für Wiederholungstermine möglich ist. Sollte eine spätere Abmeldung notwendig sein, wenden Sie sich bitte an Ihr Prüfungsamt oder an das Team von PHIL: unisono.

  • Wiederholungstermin (SL und PL):
    • Termingebundene Leistungen: Die Abmeldung ist bis einen Tag vor dem Wiederholungstermin möglich.
    • Terminlose Leistungen: Die Abmeldung ist jederzeit möglich.
    • Achtung: Bitte berücksichtigen Sie, dass ein selbstständiger Rücktritt nur bis Termin folgt möglich ist. Sollte eine spätere Abmeldung notwendig sein, wenden Sie sich bitte an Ihr Prüfungsamt oder an das Team von PHIL: unisono.

Weitere Ausnahmen:

  • Bitte beachten Sie, dass es in Einzelfällen Abweichungen von den oben genannten Fristen gibt. Hinweise auf die wichtigsten Ausnahmen finden Sie im FAQ-Bereich der Fakultät I.

Allgemeine Informationen zur Leistungsanmeldung und zur Notenverbuchung

1. Leitfäden, FAQs und Anfrageformular: Anleitungen und weitere Informationen finden Sie unter der Kategorie "Leitfäden" auf dieser Homepage sowie im FAQ-Bereich der Fakultät I. Für Studierende steht bei Problemen mit der Leistungsanmeldung zudem ein Anfrageformular zur Verfügung, über das Fragen direkt an die zuständige MitarbeiterInnen des Teams PHIL: unisono gerichtet werden können.

2. Verpasste Anmeldefrist: Informationen zur Vorgehensweise bei verpassten Anmeldefristen sind in den FAQs der Philosophischen Fakultät zu finden. 

3. Rücktrittsfrist und Krankmeldung: Bei einem Rücktritt wegen Krankheit muss das entsprechende Formular und ein ärztliches Attest im Prüfungsamt eingereicht werden.
Zum Formular für Studierende der Fach-BA und MA-Studiengänge.
Zum Formular für Studierende der lehrerbildenden Studiengänge.

4. Kurze Hinweise zur Anmeldung und Verbuchung von Leistungen über unisono:

  • Die Anmeldung von Studien- und Prüfungsleistungen und die entsprechenden Notenverbuchung erfolgen einzeln. Als Faustregel gilt: jeweils eine Anmeldung bzw. Verbuchung für je drei Leistungspunkte.
  • Leistungen können nur für die Modulelemente angemeldet, für die die Veranstaltungen laut unisono anrechenbar sind.