..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
Kontakt

Zentrales Wahlbüro

Adolf-Reichwein-Str. 2 a
57076 Siegen
Raum: AR-NA 415

Tel.:    +49 (0)271/740-4813
E-Mail: zentrales.wahlbuero@uni-siegen.de

Alle Informationen zur Wahl des Senats und der Gleichstellungskommission; Briefwahlantrag für die Wahl der Fakultätsräte

Uni Siegen in weiß

Gemäß Beschluss des Senats vom 18. November 2020 werden die Wahlen zum Senat, zur Gleichstellungskommission und zu den Fakultätsräten aufgrund der Corona-Pandemie ausschließlich als Briefwahl auf Antrag durchgeführt. Hierdurch werden persönliche Kontakte weitestgehend vermieden und die Wählerinnen und Wähler, aber auch alle anderen an der Wahl beteiligten Personen geschützt. – Eine Urnenwahl findet nicht statt.

Auf dieser Seite finden Sie alle notwendigen Informationen für die Wahl zum Senat und zur Gleichstellungskommission per Briefwahl.

Sollten Sie Briefwahl beantragen, wird dieser Antrag gleichzeitig als Briefwahlantrag für die Wahl zum Fakultätsrat Ihrer Fakultät gewertet und an den entsprechenden Wahlvorstand für die Fakultätsratswahl weitergeleitet. Eine gesonderte Antragstellung ist somit nicht erforderlich. Alle weiteren Informationen zur Wahl der Fakultätsräte finden Sie auf den entsprechenden Seiten der jeweiligen Fakultät.

Terminplan für die Wahl des Senats und der Gleichstellungskommission (Briefwahl auf Antrag)

Bekanntmachung der Wahl 27. November 2020
Anträge Briefwahl 27. November 2020 bis Fr. 15. Januar 2021
Einreichung der Wahlvorschläge 27. November 2020 bis Mo. 21. Dezember 2020
Auslegung des Verzeichnisses der Wahlberechtigten Do. 10. Dezember 2020 bis Di. 5. Januar 2021
Anträge auf Berichtigung oder Ergänzung des Verzeichnisses der Wahlberechtigten Do. 10. Dezember 2020 bis Di. 5. Januar 2021
Entscheidung über die Wahlvorschläge und Unterrichtung der Vertrauensperson bei Nichtzulassung Mo. 4. Januar 2021
Einspruchsfrist bzw. Nachfrist in Bezug auf die Entscheidung über die Wahlvorschläge 2 Tage nach Bekanntgabe der Entscheidung des Wahlvorstandes
Endgültige Entscheidung über die Zulassung der Wahlvorschläge unverzüglich
Bekanntgabe der Wahlvorschläge Mo. 11. Januar 2021
Versand der Briefwahlunterlagen frühestens ab Mi. 13. Januar 2021
Fristende für die Einreichung der Briefwahlunterlagen beim Wahlvorstand Mi. 10. Februar 2021, 15:00 Uhr
Feststellung des Wahlergebnisses durch Auszählung;
Bekanntgabe Wahlergebnis
Do. 11. Februar 2021 bis Fr. 12. Februar 2021
Ende Anfechtungsfrist Wahlergebnis 1 Woche nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses