..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
Unser Veranstaltungsprogramm für das Wintersemester 2019/20 finden Sie im Training Room.
im Wintersemester 2019/20:
Dienstags, 10:00-12:00 Uhr.

Dr. Daniel Müller (Leiter)
H-C 6308 office
+49 271 740-5079 phone
daniel.mueller@uni-siegen.de email

 

Dr. Friederike Brodhun
H-C 6306 office
+49 271 740-2555 phone
friederike.brodhun@uni-siegen.de email

 

Titia Hensel M.A.
H-C 6306 office
+49 271 740-2733 phone
titia.hensel@uni-siegen.de email

 

Linda Hilkenbach
H-C 6307 office
+49 271 740-5505 phone
linda.hilkenbach@uni-siegen.de email

 

Dr. Marcus Niechciol
H-C 6307 office
+49 271 740-2502 phone
marcus.niechciol@uni-siegen.de email

 

Marius Fehr (SHK)
H-C 6306 office
+49 271 740-16855 phone
marius.fehr@uni-siegen.de email

Unser Newsletter informiert Sie über das Veranstaltungsprogramm und aktuelle Ausschreibungen. Registrieren Sie sich per E-Mail an anmeldung-hyt@uni-siegen.de.

Promovieren mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Referent*innenteam aus Einrichtungen der Universität Siegen, 25.06.2018

Zeit: Montag, 25.06.2018, 13:00-15:00 Uhr
Ort: Campus AR, Gebäude X, Raum AR-X 104 (Studio), Adolf-Reichwein-Str. 2, 57076 Siegen
Sprache: Deutsch
Zielgruppen: Promotionsinteressierte, Promovierende

Das Studium und auch die Promotion mit Beeinträchtigungen wie Behinderungen oder chronischen Erkrankungen stellt eine besondere Herausforderung dar. Der Gesetzgeber hat, zuletzt stark verbessert im 2016 novellierten Wissenschaftszeitvertragsgesetz, zwar zahlreiche Regeln verabschiedet, um Menschen mit Beeinträchtigungen als Arbeitnehmer*innen und Studierende und auch speziell als Promovierende zu unterstützen, aber ein realistischer Blick auf
die Hindernisse und Perspektiven auch nach der Promotion bleibt zwingend erforderlich. Viele Unterstützungsangebote sind zudem wenig bekannt, auch fürchten manche Berechtigte aus Furcht vor Stigmatisierung, die Angebote in Anspruch zu nehmen.
Die Universität Siegen möchte Promovierende mit Behinderung oder chronischer Erkrankung proaktiv unterstützen. In der erstmals angebotenen Veranstaltung werden daher

  • Bernd Dostal, Vertrauensperson für schwerbehinderte Menschen
  • Dr. Klaus-Martin Klein, Mitglied im Personalrat für wissenschaftliches und künstlerisches Personal (stellv. Vors.) und stellv. Vertrauensperson für schwerbehinderte Menschen
  • Katharina Miketta, Persönliche Referentin der Prorektorin für Bildungswege und Diversity
  • Dr. Daniel Müller, Leiter des House of Young Talents
  • Sina Müller, Abteilungsleiterin Wissenschaftliches Personal, Hilfskräfte, Lehrbeauftragte im Personaldezernat
  • Dr. Sonja Weber-Menges, Koordinatorin Inklusive Universität, Beauftragte für behinderte und chronisch kranke Studierende

Unterstützungsangebote aufzeigen.
Die Veranstaltung ist für alle Interessierten, auch nicht persönlich Betroffene, geöffnet.

Bitte melden Sie sich zur Abschätzung des Bedarfs an Handouts zu dieser Veranstaltung per
E-Mail an, formlos an die Adresse:
anmeldung-hyt@uni-siegen.de
Eine Teilnahme ist aber auch spontan möglich – kommen Sie dann einfach vorbei!