..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Kurzvita

Forschungsschwerpunkte

Politische Soziologie, insbesondere Gewaltsoziologie (Gewalt und Körper, Gewalt und Popkultur, Folter) und Politische Soziologie der Nicht-OECD-Welt; Soziologie der Zwangsmobilität (Flüchtlingslager, Flucht und Rückkehr); Institutionentheorie; Musiksoziologie; qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung

Lebenslauf

seit 10/2014:
Professorin für Allgemeine Soziologie an der Universität Siegen, Philosophische Fakultät

10/2012-9/2014
Professorin für Politische Soziologie der Nicht-OECD-Welt an der Universität der Bundeswehr München, Fakultät für Staats- und Sozialwissenschaften

8/2010-9/2012
Professorin für Soziologie mit dem Schwerpunkt „Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Soziologie

10/2009-7/2010
Vertretung der Professur für Soziologie mit dem Schwerpunkt „Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Institut für Soziologie

2009
Habilitation an der Universität Siegen (Venia: Soziologie)

2003-2006
Mitarbeiterin des DFG-Forschungsprojektes „Die politische Ordnung des Flüchtlingslagers“ am Lehrstuhl Prof. Dr. Trutz von Trotha, Universität Siegen

2002-2010
Wissenschaftliche Assistentin an der Universität Siegen, Fach Soziologie

2000
Promotion (Dr. phil.) in Soziologie, Nebenfächer Ethnologie und Musikwissenschaften

1995 -2000
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

1990-1995
Studium der Soziologie, Ethnologie und Musikwissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz