..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Neue Studierende begrüßt

Die Uni Siegen hat die neuen Erstsemester offiziell im Audimax begrüßt. Die Veranstaltung wurde in den Blauen Hörsaal übertragen.

Die Sanierungsarbeiten auf dem Campus Adolf-Reichwein-Straße standen im Mittelpunkt der offiziellen Erstsemesterbegrüßung. Die Hochschulleitung hatte am Montag ins Audimax eingeladen. Auf dem Weg dahin hatten die meisten der neuen Studierenden bereits die Bauzäune entdeckt. „Die Gebäude sind sichtlich in die Jahre gekommen und müssen grundlegend erneuert werden“, erklärte Prorektor Prof. Dr. Michael Bongardt die anstehenden Bauarbeiten. Um sich zu orientieren und die neuen Wege zu finden, gibt es das Bauportal auf der Uni-Website. Außerdem erfahren die Studierenden alle Neuigkeiten auf den Social Media Kanälen der Uni.ese_audimax_9-10-17_01-

Angelika Flohren, Siegens stellvertretende Bürgermeisterin, gab den Studierenden einen weiteren wichtigen Tipp mit auf den Weg: Wer den ersten Wohnsitz in der Stadt Siegen meldet, erhält als Dankeschön die Kosten für das Semesterticket zurück. Bis Ende der Woche am 13. Oktober kann man seinen Wohnsitz im Bürgerbüro im Gebäude des Student Service Center (SSC) anmelden.

Grußworte sprachen auch Sebastian Mack als AStA-Vorsitzender sowie Detlef Rujanski als Geschäftsführer des Studentenwerks und Philipp Schmidt, Referatsleiter des Studierendenservice.

Bildergalerie