..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen
/ start / news / bau / home /
 

Baumaßnahmen an der Universität Siegen

Campus im Bau

Im Herzen Siegens wurde mit der Sanierung des ehemaligen Kreisklinikums und des historischen Unteren Schlosses ein neuer Standort für die Universität Siegen geschaffen: Der Campus Unteres Schloss. Was dort noch fehlt, sind Hörsäle und Seminarräume, sowie eine Mensa für die Schlossstudierenden. Entwürfe für ein Hörsaal- und Seminarzentrum und einen Mensa-Neubau liegen vor.

Campus in Sanierung

Das Land NRW investiert einen dreistelligen Millionenbetrag in die Modernisierung des Campus Adolf-Reichwein-Straße: Ab Oktober 2017 werden die Gebäudeteile AR-H, K-, -UB und –M umfassend erneuert. Für drei Jahre wird dieser Bereich des Campus damit zu einer Großbaustelle. Mensa, Cafeteria, die Teilbibliothek AR und zahlreiche Büro-, Service- und Seminarräume müssen in Übergangsgebäude umziehen.

Campus in Entwicklung

Der „Masterplan“ der Universität Siegen fasst weitere Optionen zur Campusentwicklung bis ins Jahr 2025 zusammen. Der Plan zielt dabei in zwei Stoßrichtungen: Die Weiterentwicklung des Campus auf dem Haardter Berg und den Umzug weiterer Fakultäten in die Siegener Innenstadt.

FAQ

Antworten zu häufig gestellten Fragen zu sämtlichen Bau- und Sanierungsprojekten, der Übergangslösung und den Plänen zur zukünftigen Campusentwicklung.

Umzug_thumb

Der AStA zieht um

(23.03.2017) Der AStA der Uni Siegen bezieht im April sein „Interims“-Büro in der umgebauten Haardter-Berg-Schule. Eingeschränkte Beratungstätigkeit während des Umzugs.

den ganzen Artikel lesen

hochschulkonferenz 2017

Exzellente Strukturen für Forschung, Lehre und Campus

(25.01.2017) Uni Siegen stellt bei zweiter Hochschulkonferenz neue Großprojekte vor – Im Herbst rollen die Bagger am Adolf-Reichwein-Campus an.

den ganzen Artikel lesen