..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Kritische Stellungnahme des FSR GG LaBaMa bezüglich verschiedener aktueller Problematiken des Lehramtsstudiums

Im Zuge des Bolognaprozesses erfolgt derzeit (Stand: Januar 2015) auch die Umstellung der Lehramtsausbildung an den nordrheinwestfälischen Universitäten von den alten Staatsexamensstudiengängen auf die neue Bachelor/Master-Struktur. Mit diesem Prozess sehen wir massive Probleme verbunden, die wir in einer ausführlichen Stellungnahme thematisieren.

Im Zuge des Bolognaprozesses erfolgt derzeit (Stand: Januar 2015) auch die Umstellung der Lehramtsausbildung an den nordrheinwestfälischen Universitäten von den alten Staatsexamensstudiengängen auf die neue Bachelor/Master-Struktur. Im Augenblick befinden sich noch ca. 1800 Studierende in einem Staatsexamensstudiengang, während die erste Kohorte der neuen Lehramtsstudierenden bald den B.A. durchlaufen hat und nun in den Masterstudiengang wechseln muss. Im Sommersemester 2015 startet die erste Kohorte der MA-Lehramtsstudierenden in den
ersten Durchlauf des sogenannten Praxissemesters. Ebenfalls läuft im Sommersemester 2015 die Frist für die Beendigung des Grundstudiums
im alten Lehramtsstudiengang nach der LPO 2003 in den Schulformen Gymnasium (GYM) und Berufskolleg (BK) aus. Die Frist für die anderen Schulformen wird bereits nach dem ktuellen Wintersemester 2014/15 abgelaufen sein.

Mit diesem Prozess sehen wir massive Probleme verbunden, die wir in einer ausführlichen Stellungnahme thematisieren. Wir fordern die Universität Siegen, die Zentren für schulpraktische Lehrerbildung und schließlich das Land NRW dringend zum Handeln auf!

Zur Stellungnahme