..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Forschung

Hauptarbeitsgebiete

  • Poetik und Ästhetik
  • Wissen, Medien und Geschlecht
  • Materialität der Literatur
  • Dekolonisation
  • Französische Literatur (12./13., 17., 19. und 20. Jahrhundert)
  • Italienische Literatur (14., 20. Jahrhundert)

Forschungsprojekte

Abgeschlossene Forschungsprojekte

  • Passantinnen. Theorie des Vorübergens, VolkswagenStiftung, Förderinitiative „Originalitätsverdacht? Neue Optionen für die Geistes-und Kulturwissenschaften“ (2016-17)
  • Grenzen der Profanierung, Bayerische Akademie der Wissenschaften (2010-16)
  • DFG-Forschungsprojekt „Anästhesie und Literatur. Diskursive und literarische Zonen des Ausfalls“, Leibnitz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin (ZfL) (2006-08)

Aktuelle Forschungsprojekte

  • Liebesdiskurs (12.-20. Jh.) (DFG-Heisenberg)
  • Flaubert und die Schreibszene (zus. mit Institut des textes et manuscrits modernes, Paris)
  • Geschlecht und Medien (zus. mit Nadine Hartmann)
  • Dispositiv der Menge (Leitung DFG-Netzwerk) (seit 2020)
    Teilprojekt: „Plebs urbana. Stimmen in/der Menge“
    www.dispositiv-der-menge.de
    dispositivdermenge item heisenberg