..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Governance Board

Das Governance Board ist Teil des ganzheitlich ausgerichteten, die Leistungsbereiche Studium/Lehre, Forschung, Service/Administration und Leitung/Governance umfassenden QM-Systems der Universität Siegen und sorgt für eine kritisch-konstruktive Sicht auf die Strukturen und Prozesse der zentralen Leitungsebenen. Es stößt damit immer wieder die Bereitschaft zur Weiterentwicklung und Verbesserung an und schlägt konkrete inhaltliche Anregungen vor, um den Entwicklungsprozess zu unterstützen und zu erleichtern. Die Universität Siegen hat für den Leistungsbereich Governance/Leitung Qualitätsziele festgelegt, die im Sinne einer Selbstverpflichtung als Qualitätsansprüche formuliert sind. Sie beziehen sich sowohl auf die Hochschulleitung als auch auf die Leitungsebenen in den Fakultäten, zentralen Einrichtungen, der Verwaltung usw.

Die Mitglieder im Governance Board

sind international anerkannte Persönlichkeiten mit umfassender Expertise – nicht nur in der Leitung einer Hochschule: 

  • Prof. Dr. Karl Joachim Ebeling – ehem. Präsident der Universität Ulm sowie ehem. Forschungsdirektor bei Infineon
  • Esa Hämäläinen – Kanzler der Universität Helsinki, ehem. Mitglied im OECD IMHE - Governing Board
  • Prof. Dr. Ursula Nelles – ehem. Rektorin der Universität Münster und Mitglied im Deutschen Juristinnenbund
  • Prof. Dr. Jo Ritzen – ehem. Präsident der Universität Maastricht, ehem. Minister für Bildung, Kultur und Wissenschaft in den Niederlanden, ehem. Vizepräsident der Weltbank
  • Prof. Dr. Hanns H. Seidler – ehem. Kanzler der TU Darmstadt und ehem. Vorstand des Zentrums für Wissenschaftsmanagement Speyer

 

Bisher wurden folgende Themen bearbeitet:

  • Struktur und Aufgaben des Governance Boards
  • Das Budgetierungsmodell der Universität Siegen