..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Größtes Team, schnellste Läuferin, ganz viel Spaß

Mit 464 StarterInnen hat die Universität Siegen beim 16. Siegerländer Firmenlauf das größte Team gestellt. Judith Hacker triumphierte zudem bei den Frauen.

firmenlauf19_hacker

Beim Warm-Up vor dem Start tropften Seifenblasen auf die SportlerInnen, nach 5,5 Kilometern war es der Schweiß, der in den stolzen Gesichtern glänzte: 8500 StarterInnen und tausende ZuschauerInnen haben die 16. Auflage des Siegerländer Firmenlaufs wieder zu einem riesigen Event werden lassen. Mittendrin die 464 Studierenden und Mitarbeiterinnen der Uni Siegen. Damit hat die Uni auch in diesem Jahr das größte Team gestellt.

Pünktlich um 19.30 Uhr fiel der Startschuss und die Masse setzte sich in Bewegung. Ambitionierte Sportlerinnen, Hobbyläufer sowie Gruppen in Kostümen machten sich auf den Weg vom Weidenauer Bismarckplatz zum Siegener Bahnhof und zurück. Auf der Strecke und im Ziel sorgten ZuschauerInnen, Bands und TrommlerInnen für zusätzliche Motivation. Vielleicht beflügelte dies auch Studentin Judith Hacker vom Team der Uni Siegen zum Sieg bei den Frauen in 20:17 Minuten. Bei den Männern triumphierte Jonas Hoffmann (Firma Achenbach) in 17:16 Minuten. Im Ziel angekommen gab es für alle Teilnehmenden als Belohnung eine Medaille.

Bereits vor dem Start stand für das Team der Uni Siegen das Gruppenfoto an – als Erinnerung und vielleicht ja auch als Ansporn für den 17. Siegerländer Firmenlauf im kommenden Jahr.

Zur Bildergalerie 

firmenlauf19_promo