..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Aha-Effekte zur Mathematik

Die Universität Siegen beteiligt sich am 1. Internationalen Tag der Mathematik der UNESCO.

„Mathematik ist langweilig, keiner braucht Mathematik!“ Solche Vorurteile halten sich hartnäckig – obwohl sie mit der Realität nichts zu tun haben. Tatsächlich ist die Mathematik eine Schlüsseltechnologie, die sämtliche Lebensbereiche durchzieht. Man muss nur Geist und Augen weit genug öffnen. Industrie und Wirtschaft können heute nur mit komplizierten mathematischen Modellen weiterkommen. Smartphones, Navis, Internet, Wettervorhersagen, Hightech-Medizin, Autos, Flugzeuge, Satelliten und vieles mehr steht uns nur dank moderner Mathematik zur Verfügung. Die UNESCO hat aus diesem Grund den 14. März zum „Internationalen Tag der Mathematik“ erklärt. In diesem Jahr wird er zum ersten Mal gefeiert. Das Department Mathematik der Universität Siegen beteiligt sich mit einem Vortragsprogramm daran. Es findet bereits am Freitag, 13. März 2020 zwischen 14 und 17 Uhr auf dem Emmy-Noether-Campus statt.

Auf dem Programm stehen insgesamt sechs spannende und allgemeinverständliche Vorträge. Mathematikerinnen und Mathematiker der Universität Siegen wollen damit ein klischeefreies und modernes Bild ihrer Wissenschaft aufzeigen. Anhand verschiedener Beispiele wird demonstriert, wo überall sich Mathematik versteckt und welche Faszination und Schönheit sich dahinter häufig verbirgt. Die Palette der Themen reicht von der Erforschung des Klimawandels über Computer-Tomographie sowie die Entlarvung von Betrügern bis hin zu Symmetrien und der allgemeinen Frage „Wo ist Mathematik?“. An einem Infostand gibt es Informationsmaterial zum Beispiel über das Mathematikstudium. Außerdem stehen Mitglieder des Departments (von Studierenden über Promovierende bis zu ProfessorInnen) als Ansprechpartner zur Verfügung.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Veranstaltung zum Internationalen Tag der Mathematik an der Universität Siegen zu besuchen. Alle Vorträge sind kostenfrei, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Auf dem Emmy-Noether Campus (Walter-Flex-Straße 3, 57072 Siegen) steht eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung, der Campus ist ansonsten gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen (Buslinie C114 in Richtung Fischbacherberg,
Ausstieg „Emmy-Noether-Campus“).

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt:
Prof. Dr. Volker Michel
E-Mail: michel@mathematik.uni-siegen.de
Tel.: 0271-740 3515