..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Förderwettbewerb für studentische Projekte: Bewerbungsfrist verlängert

Die Universität Siegen fördert aus Qualitätsverbesserungsmitteln im Zeitraum Oktober 2020 bis September 2021/22 studentische Projekte, die zu einer Verbesserung der Lehre und Studienbedingungen führen können. Bewerbungen sind bis zum 19. April 2020 möglich. Die Frist wurde verlängert.

 

Gemäß dem Motto „von Studierenden – für Studierende“ lädt die Universität Siegen alle Studierenden ein, sich aktiv an der Verbesserung der Lehre und der Studienbedingungen zu beteiligen.  Da die Studierenden ihre Bedarfe in der Lehre und im Lernen selbst am besten kennen, sind sie dazu aufgefordert, entsprechende Konzepte zu entwickeln und diese für eine Förderung vorzuschlagen. Ziel des Wettbewerbs ist es, vor allem bedarfsgerechte, aber auch möglichst nachhaltige Maßnahmen zu entwickeln und zu verwirklichen. Bis zum 19. April können Studierende, studentische Gruppen und Initiativen ihre Bewerbungen einreichen. Die Antragsfrist wurde aufgrund der momentanen Corona-Krise verlängert.

Die erfolgreichen Projektideen werden über 12 bzw. 24 Monate gefördert. Start ist voraussichtlich der 1. Oktober 2020. Die Projekte werden durch Qualitätsverbesserungsmittel (QVM) finanziert. Im Falle einer Förderzusage sollen die Studierenden ihre Projekte eigenverantwortlich umsetzen und über ihren Fortgang berichten. 


Kontakt
Tamara El-Sheik 
Telefon: Tel. 0271 - 740 4954