..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

„Siggi“ ist das neue Maskottchen

Wisent als Maskottchen bekräftigt die Verbindung zwischen Region und Universität. Einsatz zu Werbezwecken auf internationaler Ebene geplant.

Maskottchen für Universitäten sind in Deutschland noch nicht so verbreitet wie etwa in den USA und in anderen Ländern. Insbesondere für Werbezwecke im Ausland hat sich deshalb das International Office der Universität Siegen die Einführung eines Maskottchens gewünscht.

Welches Tier verbindet man mit der Region? Seit einigen Jahren sind dies zweifellos Wisente. Seit der Auswilderung 2010 im Rothaargebirge sind die mit dem Bison verwandten Wildrinder zu einem Markenzeichen von Siegen-Wittgenstein geworden. Daher fiel die Entscheidung, ein Wisent als Maskottchen der Universität Siegen einzuführen, um die enge Verbundenheit der Universität mit der Region zu bekräftigen. Siggi, so heißt das braune Plüschtier, wird der Hochschule fortan bei Werbezwecken insbesondere im Ausland ein Gesicht geben.

So soll es Siegen etwa im Herbst 2021 bei der Pop-Up University in Tulsa (Oklahoma, USA) repräsentieren: „Ein flauschiges Tier ist auf internationalen Messen immer ein Hingucker, lockt Publikum an und bietet damit eine ideale Gelegenheit, um mit Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch zu kommen“, so Prof. Dr. Petra M. Vogel, Prorektorin für Internationales und Lebenslanges Lernen. Sie war es auch, die gemeinsam mit dem International Office und der Stabsstelle für Presse, Kommunikation und Marketing der Universität die Idee des Maskottchens auf den Weg gebracht hat. Inspiriert ist Siggi übrigens vom Maskottchen der Siegen Bisons, dem eSports-Team der Universität.

Ab sofort ist Klein-Siggi als Schlüsselanhänger im Uni-Shop erhältlich. Groß-Siggi gibt es nur in geringer Zahl für Repräsentationszwecke und ist in dieser Form nicht erwerbbar.