..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Termine für Corona-Impfungen verfügbar

Alle BürgerInnen in NRW können ab dem 26. Juni 2021 Termine in Impfzentren buchen. // Vaccination appointments available for all citizens of NRW.

English version below

Liebe Studierende,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) hat bekannt gegeben, dass am Samstag die Terminbuchung in Impfzentren für alle Bürgerinnen und Bürger Nordrhein-Westfalens freigeschaltet wird.

Das bedeutet: Ab Samstag, 26. Juni 2021, kann jede Person ab 16 Jahren einen Impftermin in einem Impfzentrum in NRW vereinbaren. Die Termine werden am Samstag ab 8 Uhr freigeschaltet. Dies gilt für alle Bürgerinnen und Bürger Nordrhein-Westfalens. Damit entfällt in den Impfzentren die bisher geltende Priorisierung.

Die Terminbuchung ist über mehrere Wege möglich, online über die Homepage der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen Lippe (KVWL) https://www.corona-kvwl.de/ oder über die allgemeine Seite https://www.116117.de Telefonisch ist die Terminbuchung möglich über die zentrale Rufnummer 116 117 oder die zusätzliche Rufnummer (0800) 116 117 02 für Westfalen-Lippe und (0800) 116 117 01 für das Rheinland.

Das MAGS hat bereits darauf hingewiesen, dass aufgrund der Begrenztheit der Impfstoffe nicht alle Impfwilligen unmittelbar einen Impftermin buchen werden können.

Wir freuen uns, dass damit nun nach den priorisierten Gruppen und denjenigen, die als Beschäftigte über das AMZ geimpft werden können, endlich auch alle Studierenden ein Impf-Angebot erhalten. Es war nachvollziehbar, zunächst denjenigen ein Impf-Angebot zu machen, denen bedingt durch Vorerkrankungen oder das Lebensalter eine höhere Gefahr eines schweren Verlaufs durch eine Corona-Infektion drohte. Es ist nun höchste Zeit, jungen Menschen und damit Studentinnen und Studenten die Möglichkeit einer Impfung und damit die Rückkehr zur Normalität zu geben.

Das Engagement aller, Studium, Lehre, Forschung und Administration auf digitalen Wegen bestmöglich zu gestalten, ist seit Monaten beeindruckend. Doch viele Studierende kennen die Universität nur aus der Ferne, obwohl sie bereits seit mehr als einem Semester eingeschrieben sind. Wir alle wünschen uns deshalb die Lebenswelt Universität zurück, die wir kennen und schätzen. Dieses Impf-Angebot ist daher ein großer Schritt. Wir ermutigen Sie, die Chance zu nutzen!

In der kommenden Woche werden weitere Hinweise zum Verlauf des Sommersemesters und zur Planung des Wintersemesters folgen.

Herzliche Grüße,
Holger Burckhart (Rektor) und Ulf Richter (Kanzler)

Aktualisierung, 9. Juli 2021:

Der Kreis Siegen-Wittgenstein hat eine Impfhotline eingerichtet. Diese ist unter den Nummern 0271 333-2171 und 0271 333-2172 von montags bis samstags zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr zu erreichen. Darüber lässt sich – so lange Termine verfügbar sind – schnell und unbürokratisch ein Termin zur Erstimpfung für den Nachmittag desselben Tages zwischen 14:00 Uhr und 18:00 Uhr buchen. Lediglich der Name und das Geburtsdatum sind für die Anmeldung nötig.

Ab Montag, dem 12. Juli 2021, ist es auch im Kreis Siegen-Wittgenstein möglich, sich im Impfzentrum in Siegen-Eiserfeld ohne Termin erstimpfen zu lassen. Das Impfzentrum hat von Montag bis Samstag von 8:00 Uhr bis 18:30 Uhr geöffnet. Verimpft werden die beiden mRNA-Impfstoffe von Biontech und Moderna. Alle Impflinge werden gebeten ihren Personalausweis, die Krankenkassenkarte und, falls vorhanden, den Impfausweis mitzubringen.

Das Angebot gilt solange der Impfstoffvorrat reicht. Es können Wartezeiten entstehen, da die Impfungen mit Terminen prioritär abgewickelt werden.
 

 

Dear students,
Dear colleagues,

The Ministry of Labor, Health and Social Affairs (MAGS) has announced that on Saturday the booking of appointments in vaccination centers will be activated for all citizens of North Rhine-Westphalia.

This means: From Saturday, June 26, 2021, anyone aged 16 and over can make an appointment for a vaccination at a vaccination center in North Rhine-Westphalia. The access to the dates will be activated on Saturday from 8 a.m. This applies to all citizens of North Rhine-Westphalia. This means that the previously applicable prioritization is no longer valid in the vaccination centers.

Appointments can be booked in several ways: online via the homepage of the Westphalia Lippe Association of Statutory Health Insurance Physicians (KVWL) https://www.corona-kvwl.de/ or via the general website https://www.116117.de, by telephone via the central office telephone number 116 117 or the additional telephone number (0800) 116 117 02 for Westphalia-Lippe and (0800) 116 117 01 for the Rhineland.

The MAGS has already pointed out that due to the limited quantity of the vaccines, not all those who wish to be vaccinated can book a vaccination appointment immediately.

We are pleased that after the prioritized groups and those who can be vaccinated as employees via the AMZ, all students finally receive a vaccination offer. It was comprehensible to first make a vaccination offer to those who, due to previous illnesses or age, had a higher risk of a severe course from a corona infection. It is now high time to give young people, and thus students, the possibility of a vaccination and of a return to normal life.

The commitment of everyone to digitally enable studies, teaching, research and administration in the best possible way has been impressive for months. However, many students only know the university from a distance, even though they have been enrolled for more than one semester. That is why we all want back the university environment that we know and appreciate. This vaccination offer is therefore a big step. We encourage you to take the chance!

Further information on the course of the summer semester and planning for the winter semester will follow in the coming week.

Best regards,
Holger Burckhart (Rector) and Ulf Richter (Chancellor)

Update, July 9, 2021:

The district of Siegen-Wittgenstein has set up a vaccination hotline. This can be reached at the numbers 0271 333-2171 and 0271 333-2172 from Monday to Saturday between 8:00 am and 5:00 pm. As long as appointments are available, an appointment for the first vaccination can be booked quickly and unbureaucratically for the afternoon of the same day between 2:00 pm and 6:00 pm. Only the name and date of birth are required for registration.

Starting Monday, July 12, 2021, it will also be possible in the district of Siegen-Wittgenstein to be vaccinated for the first time at the vaccination center in Siegen-Eiserfeld without an appointment. The vaccination center is open from Monday to Saturday from 8:00 am to 6:30 pm. The two mRNA vaccines from Biontech and Moderna will be vaccinated. All vaccinees are asked to bring their ID card, health insurance card and vaccination card, if available.

The offer is valid while vaccine supplies last. There may be a wait as vaccinations are prioritized with appointments.