..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Ministerin Pfeiffer-Poensgen zu Besuch an der Universität Siegen

Die Universität Siegen und die Stadt Siegen befinden sich im Wandel. Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, hat sich vor Ort über das gemeinsame Projekt „Siegen. Wissen verbindet“ informiert.

Was alles möglich ist, wenn Hochschule und Stadt eng zusammenarbeiten, davon hat sich Isabel Pfeiffer-Poensgen jetzt bei einem Besuch in Siegen ein Bild gemacht. Die Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW informierte sich auf dem Campus Unteres Schloss der Universität Siegen bei Rektor Holger Burckhart und Kanzler Ulf Richter unter anderem über das Projekt „Siegen. Wissen verbindet“. Wo heute teilweise Leerstand herrscht, soll durch den Umzug zweier weiterer Universitätsfakultäten die Innenstadt belebt, neue Begegnungsräume für Menschen und ein attraktiver Studienstandort geschaffen werden.
 
„Universität und Stadt haben klare, innovative Ideen. Es ist genau der richtige Weg, den Sie hier gemeinsam gehen“, sagte Isabel Pfeiffer-Poensgen. So zeige das neue Hörsaalzentrum bereits eindrucksvoll, welches Potenzial in dem Projekt stecke. ministerin3_web
 
Nach der aufwendigen Modernisierung von Teilen des Unteren Schlosses und der Fertigstellung des Hörsaalzentrums und einer neuen Mensa 2020, sollen in den kommenden Jahren südlich und nördlich des Campus zwei weitere Universitätsstandorte entstehen. „Ich freue mich sehr, dass wir uns auf diesem Campus treffen, denn hier hat 2009 alles angefangen und dies soll in Zukunft das Herzstück des kulturellen und wissenschaftlichen Uni-Lebens sein“, sagte Rektor Holger Burckhart. Kanzler Ulf Richter warf einen Blick in die nähere Zukunft von „Siegen. Wissen verbindet“ und betonte die Bedeutung der engen Zusammenarbeit mit der Stadt Siegen. „Wir haben hier ein Projekt, das bundesweit Beachtung findet. Das funktioniert nur mit einer sehr guten Kooperation.“
 
Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen war auf Einladung des Landtagsabgeordneten Jens Kamieth nach Siegen gekommen. Am Rundgang über den Campus Unteres Schloss nahmen auch Landtagsabgeordnete Anke Fuchs-Dreisbach, Wolfgang Cavelius (Kämmerer der Stadt Siegen) und Henrik Schumann (Baurat der Stadt Siegen) teil.

ministerin1_promo_web