..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Ehrendoktor wird Staatssekretär

Thomas Sattelberger, Ehrendoktor der Universität Siegen, wird neuer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Die designierte Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) hat ihre Parlamentarischen Staatssekretäre für das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) vorgestellt. Die Posten sollen an Thomas Sattelberger und Jens Brandenburg gehen. Sattelberger wurde 2016 für sein herausragendes Wirken in Unternehmen und in der Wissenschaft von der Fakultät III mit der Ehrendoktorwürde der Universität Siegen ausgezeichnet.

Thomas Sattelberger war unter anderem Personalvorstand der Continental AG und der Deutschen Telekom. Dort setzte er entscheidende Akzente im Bereich des Diversity Managements, engagierte sich für die Gleichberechtigung in Unternehmen und gilt als Initiator der Frauenquote im Vorstand der Telekom. Digitalisierung und Diversity werden seine Themenfelder als Staatssekretär sein. Der ehemalige Topmanager sitzt seit 2017 für die FDP im Bundestag. "Freue mich außerordentlich, dass ich künftig das Regierungshandeln im Bund als Parlamentarischer Staatssekretär im BMBF aktiv mitgestalten soll, darf & kann", äußerte sich der 72-Jährige via Twitter.