..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Uni Siegen unter den besten „jungen Unis“ der Welt

Die Universität Siegen belegt beim „Times Higher Education“-Ranking der besten jungen Unis der Welt Platz 177 von 475. Sie ist eine von insgesamt neun deutschen Bildungseinrichtungen, die es auf die Ranking-Liste geschafft haben.

Bewertet werden in dem Ranking Bildungseinrichtungen, die vor weniger als 50 Jahren gegründet wurden. Die Universität Siegen nimmt also in diesem Jahr zum letzten Mal teil, bevor sie 2022 ihr 50-jähriges Jubiläum feiert. „Times Higher Education“ berücksichtigt dabei Leistungs-Indikatoren aus fünf verschiedenen Bereichen: Qualität der Lehre, Qualität der Forschung, Zitate aus Arbeiten der Universitäten, das Einwerben von Drittmitteln und die internationale Ausrichtung. Bei der Datengrundlage handelt es sich um dieselbe wie im World University Ranking. Die einzelnen Indikatoren werden aber anders gewichtet, sodass der Gesamtscore sich anders berechnet – angepasst an das junge Alter der Hochschulen.

Aus deutscher Sicht am besten abgeschnitten hat bei dem Ranking die Universität Duisburg-Essen mit Platz 18. Unter den Top-3 der besten jungen Universitäten Deutschlands sind außerdem die Jacobs University Bremen (Rang 27) und die Universität Potsdam (Rang 30). An der Spitze des Gesamtrankings steht die Nanyang Technological University (Singapur). Die Top Ten wird auch ansonsten von asiatischen Hochschulen dominiert: Sechs der zehn besten jungen Universitäten kommen aus Hong Kong, Südkorea und Singapur.

THE ist für „The Times Higher World University Ranking“ bekannt, einer jährlichen Rangliste der „Top 800 Universitäten” der Welt. Darüber hinaus bietet THE verschiedene weitere Rankings, darunter auch das „Young University Ranking“, das in diesem Jahr auf 475 Bildungseinrichtungen ausgeweitet wurde. Das vollständige  Ergebnis des Rankings gibt es hier .