..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Uni schaffte Elektroauto an

Das Fahrzeug sorgt innerstädtisch für Mobilität zwischen den Standorten.

„Wir wollen als fortschrittliche Universität zeigen, dass wir auch etwas für den Klimaschutz tun“, so Dr. Johann Peter Schäfer, Kanzler der Universität Siegen. Deshalb haben sich die Verantwortlichen für die Anschaffung eines Elektroautos entschieden. Rund 120 Kilometer schafft der Renault Kangoo im bergigen Siegerland, ohne neu aufgeladen werden zu müssen. „Das Auto ist ideal für den innerstädtischen Bereich“, meint auch Thomas Wahl, Geschäftsführender Gesellschafter der Autohaus Wahl & Co. KG. Genutzt wird die Neuanschaffung vom Gebäudemanagement der Universität, um zwischen den Uni-Standorten mobil zu sein. Energie im Wert von 3,50 Euro benötigt das Auto auf 100 Kilometer und stellt damit bei den aktuell hohen Benzinpreisen durchaus eine günstigere Alternative dar. Zwei Schnellladestationen sind auf dem Haardter Berg vorhanden, um die Batterie wieder aufzuladen. Mit rund 27.000 Euro schlägt das Elektroauto laut Listenpreis zu Buche. Die Batterie ist nicht inbegriffen, sondern wird geleast.