..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen
Women Career Service

Sie haben Fragen/Wünsche zum Programm oder sind sich nicht sicher, welches Workshopangebot das Richtige für Sie ist?

Kommen Sie vorbei oder rufen Sie mich an, ich berate Sie gerne!

Julia Küchel, M.A.

Raum: AR-SSC 107
Fon:   0271 740 - 3974

Anschrift:
Gleichstellungsbüro
Adolf-Reichwein-Str. 2
57068 Siegen

Mail: wcs.gleichstellung@uni-siegen.de

Bürozeiten:
Dienstag - Donnerstag

Aktuelles

Trainerinnen und Coaches

Die Qualität unserer Workshops und die Zufriedenheit unserer Teilnehmerinnen liegt uns sehr am Herzen. Daher werden die Trainerinnen des Women Career Service sorgfältig von uns ausgewählt und kontinuierlich durch die Evaluation der Teilnehmerinnen bewertet.

Barbara Baumann

Barbara Baumannist studierte Theologin und Biologin und war als stellvertretende Leiterin der kath. Hochschulgemeinde tätig. Sie arbeitet als Lehrbeauftragte an verschiedenen Universitäten, u.a. an der Universität zu Köln, ist selbstständige Supervisorin, Coach und im Bereich der persönlichen und beruflichen Fortbildung tätig. Ihre Themenschwerpunkte liegen hierbei auf Führung, Teamentwicklung und Begleitung von Veränderungsprozessen.

Ute Blindert

Ute Blindertstudierte Islamwissenschaft, Geschichte und Soziologie an der Universität zu Köln und arbeitete danach als Projektmanagerin in einem Kölner Verlagshaus. Seit 2006 gibt sie als Verlegerin (Online-)Karrieremagazine heraus, u.a. Business Ladys für junge Akademikerinnen. Als Trainerin, Speakerin und Karriereberaterin vertritt sie die Themen Auftrittskompetenz für Beruf und Bühne, Selbstmarketing/Employee Branding sowie strategisches Netzwerken.

Alexandra Busch

Alexandra Buschist systemische Beraterin, Führungskräfte-Coach und Trainerin für Hochschulen, Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler sowie Hochschulmitarbeiterinnen und -mitarbeiter. Sie wurde 2014 vom Bundeswirtschaftsministerium ausgezeichnet als Vorbildunternehmerin, seit 2015 ist sie außerdem autorisierte Prozessberaterin des Bundesministerium für Arbeit und Soziales.

Ulrike Dittrich & Verena Weese

Ulrike DittrichUlrike Dittrich hat eine Ausbildung als Kunsthändlerin absolviert, studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte in Berlin und machte ein wissenschaftliches Volontariat bei der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten. Überdies hat sie Ausbildungen zur Business Coach, Systemischen Organisationsberaterin und Karriereberaterin (Triadischer Ansatz nach Rappe-Giesecke). Sie war mehrere Jahre in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft tätig und arbeitete mehrere Jahre bei einer Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt Change Management. Sie begleitet Organisationen bei der Konzeption und Umsetzung von Veränderungsprozessen sowie bei der Visions- und Strategieentwicklung. Sie unterstützt in Teambildungs- und -klärungsprozessen und coacht Führungskräfte in der Wahrnehmung ihrer komplexen Rolle. Einen besonderen Schwerpunkt bildet das Thema Female Leadership – Frauen als Führungskräfte zwischen Anspruch, Zuschreibungen und Selbstpositionierung.

Verena WeeseVerena Weese studierte Philosophie, Literatur, Psychologie, Pädagogik und Medienberatung in Köln und Berlin. Sie machte eine Ausbildung zur systemischen Organisationsberaterin, Coach und Prozessbegleiterin sowie staatlich anerkannten Schauspielerin. Verena Weese ist Gründerin von transformberlin und arbeitet seit 2000 freischaffend als Coach und Beraterin. Sie verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung in der Leitung von Systemaufstellungen mit dem Fokus Organisation und Selbstentwicklung. Ein Arbeitsschwerpunkt liegt in der Entwicklung und Initiierung agiler Dramaturgien und Architekturen transformativer Prozesse im komplementären Beratungssetting. Sie coacht und berät Führungskräfte in Veränderung und Strategie. Female Leadership, Selbstentwicklung und Karriereplanung bilden einen weiteren Schwerpunkt.

Dr.' Carrie B. Dohe

Carrie Dohewas born and raised in the Rocky Mountain state of Colorado in the United States. At San Francisco State University, she studied Gender Studies and Art. Thereafter she worked for various non-profit organizations, learning about grant-making, donor services, office management, social services, and human resources. She received her Ph.D. in the History of Religions from the University of Chicago. She has gained many years' experience in teaching English, general and business English in private schools for several years, then privately for international doctoral students and professors at the University of Chicago.

Dr.' Mechthild Klotz

Mechthild Klotzhas worked since 1999 in the field of human resources regarding conflict management, presentation skills, and leadership psychology. She is giving training for employees and leaders as well as teams. Furthermore she is working as a systemic coach and moderator of change processes in dif-ferent systems like universities, districts, unions, and companies.
Dr. Mechthild Klotz mixes ludic methods with working technics of personality development and questions which have their origin in systemic counselling.

Dr.' Beate Scholz

Beate Scholzwar lange Jahre bei der DFG als Referentin des Vorstands und später als Leiterin des Bereichs Wissenschaftliche Karriere und Nachwuchsförderung tätig, bevor sie sich 2008 als Trainerin und Coach mit eigenem Beratungsunternehmen selbstständig machte. Neben Sachkompetenz bringt sie strategischen Weitblick sowie internationale Erfahrungen und Netzwerke mit und aktiv in ihre Arbeit ein.

Dr.' Ute Symanski

Ute Symanskiist Hochschulberaterin für Organisations- und Perso-nalentwicklung und Coach. Dr. Symanski ist seit rund 20 Jahren Wis-senschaftsmanagerin und war in diversen Positionen als Führungskraft und Projektmanagerin tätig (HIS GmbH, TU Dortmund, RWTH Aachen, DAAD). Sie hat in den Bereichen Internationalisierung, interne Kom-munikation und Öffentlichkeitsarbeit sowie Technologietransfer gear-beitet. Sie ist Kommunikationswissenschaftlerin (Magistra Artium, WWU Münster), promovierte Organisationssoziologin (Dr.-phil., RWTH Aachen), Coach und Moderatorin (Uni Bielefeld), zertifizierte Konfliktbehandlerin (Prof. Fritz Glasl) und lösungsfokussierte Beraterin (SFCT).